Nest Wifi vs. Orbi vs. Eero vs. AmpliFi: Wi-Fi 5 & Wi-Fi 6-Vergleich.

0

Es gibt einige großartige Maschensysteme zur Auswahl. Welches ist das richtige für Sie?

Quelle: Android-Zentrale

Die meisten Menschen machen sich zu wenig Gedanken über ihren Wireless-Router. Dinge wie der Grundriss Ihres Hauses, die Materialien und die Anzahl der Stockwerke spielen eine Rolle, wenn Sie gutes Wi-Fi von einem Ende zum anderen wünschen. Oder vielleicht müssen Sie in einem Raum etwas mit einem Netzwerkkabel an einen Router anschließen und wollen trotzdem überall sonst gutes Wi-Fi haben. Es kann eine Herausforderung sein, eine Netzwerklösung zu finden, die flexibel genug ist, um Ihren aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen gerecht zu werden, und es kann sehr mühsam sein, den Router jedes Mal zu wechseln, wenn Sie eine größere Reichweite benötigen.

Hier macht die drahtlose Maschenvernetzung am meisten Sinn. Manchmal ist ein zentraler drahtloser Zugangspunkt, der ein leistungsstarkes omnidirektionales Signal aussendet, perfekt, aber oft bietet ein Mesh-System ein besseres Erlebnis, ohne dass Sie auf etwas verzichten müssen. Es besteht ein großer Unterschied zwischen Wi-Fi in Ihrem Haus, das funktioniert, und Wi-Fi in Ihrem Haus, das gut funktioniert.

Wenn Sie sich für ein Mesh-System entschieden haben, stehen Sie dann vor der Frage, welches Sie kaufen sollten. Viele der besten Wireless-Router verfügen zwar über Mesh-Unterstützung, aber diese Systeme konzentrieren sich auf das Mesh. Wir werden uns vier beliebte Modelle ansehen und Ihnen einige Informationen geben, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

Weiter zu:
Nest Wifi
Netgear Orbi
Eero
Ubiquiti-AmpliFi
Maschen-Wi-Fi-Router Face-off Nest Wifi

Google’s Nest Wifi ist ein Nachfolger des erfolgreichen Google Wifi-Systems, das ein einfaches Maschensystem bot, das leicht zu erweitern war und für die meisten Menschen genug Geschwindigkeit bot. Nest Wi-Fi setzt diesen Trend fort, weshalb Google sich entschieden hat, damit nur Wi-Fi 5 zu unterstützen, da die meisten Menschen noch nicht auf Wi-Fi 6-Geräte umgestiegen sind. Dennoch bietet es genügend Geschwindigkeit für die Standardnutzung und sollte mit allem mithalten können, was unter einer Gigabit-Verbindung liegt.

Quelle: Nick Sutrich/Android Central

Die Wi-Fi 5-Option Nest Wifi

Google hat ein großes Interesse daran, dass jeder im Internet präsent ist, und es hat ein großartiges drahtloses Mesh-System entwickelt, um dies zu ermöglichen, egal wo in Ihrem Haus Sie gerade sitzen. Nest Wifi ist schnell, einfach einzurichten und dank seiner robusten Smartphone-App für die Ersteinrichtung und das Hinzufügen weiterer Mesh-Punkte noch einfacher in die Einstellungen zu gelangen.

Vorteile
Es sieht gut aus – das ist wichtig, denn im Idealfall haben Sie die Satelliten im Freien, wo jeder sie sehen kann.
Ständige Aktualisierungen
Die Einrichtung ist so einfach, dass sie fast automatisch erfolgt.
Erweitern mit Nest Wifi-Punkten, Routern oder Google Wifi
Nachteile
Wenige fortgeschrittene Funktionen
Erfordert ein Google-Konto
Wenn Sie die Verbindung zum Internet verlieren, sind die Einstellungen und Optionen sehr begrenzt

Nest Wifi ist das jüngste Mitglied der Google Wifi-Familie. Damit erhöht sich die Anzahl der kompatiblen Wi-Fi-Geräte auf drei, die alle unterschiedliche Bedürfnisse erfüllen. Der Nest Wifi-Router ist der schnellste mit der größten Reichweite, während der Nest Wifi-Punkt und die Google Wifi-Router langsamer sind und weniger Reichweite haben. Dennoch machen die geringeren Kosten dieser anderen Geräte sie zu einer großartigen Option für die Maschenerweiterung.

Wenn Sie Google-Produkte verwenden, werden Sie Nest Wifi wahrscheinlich lieben. Alles an dem Produkt wird Ihnen vertraut sein, von der Art und Weise, wie es aussieht und wie die App funktioniert.

Die Einrichtung ist einfach. Schalten Sie eines der Geräte ein, schließen Sie es an Ihr Modem an und laden Sie dann die App herunter. Sie erhalten eine Benachrichtigung, die den Vorgang mit einem einzigen Fingertipp startet und Sie dann durch die Einrichtung der beiden anderen Geräte führt und Tipps zur Leistung gibt.

Jeder Nest Wifi-Router überdeckt etwa 2.200 Quadratfuß mit einem starken Signal, und wenn Sie sich durch Ihr Haus bewegen, schalten Sie nahtlos von einem zum nächsten um. Die Nest Wifi-Punkte fügen 1.600 Quadratfuß hinzu, während Google Wifi-Router 1.500 Quadratfuß hinzufügen. Die App verfügt über einige Zusatzfunktionen wie die Möglichkeit, einem Gerät für eine bestimmte Zeit Priorität vor den anderen Geräten einzuräumen (perfekt für das Streaming von HD-Videos) oder die Kindersicherung. Allerdings fehlen ihr erweiterte Netzwerkfunktionen wie die dedizierte Portweiterleitung. Der größte Nachteil ist, was passiert, wenn Sie Ihre Internetverbindung verlieren – Sie haben nur begrenzten Zugriff auf die Einstellungen, da diese in Ihrem Online-Google-Konto gehostet werden.

Der vielleicht größte Nachteil von Nest Wifi sind die prompten Updates. Sie sind nahtlos und ein korrekter Aktualisierungszeitplan bedeutet, dass Ihr Netzwerk sicherer ist, auch wenn sie nicht immer mit neuen Funktionen gefüllt sind.

Unsere Auswahl
Wifi-Router und -Punkt verschachteln

Der Nest Wifi-Router ist das neueste Mitglied der Google Wifi-Familie mit höheren Geschwindigkeiten und größerer Reichweite. Er ist auch mit Nest Wifi-Punkten sowie mit Google Wifi für eine einfache und kostengünstige Erweiterung kompatibel.

269 Dollar bei Dell
269 Dollar bei Best Buy
269 Dollar in B&H
Nest Wifi vs. Orbi vs. Eero vs. AmpliFi Netgear Orbi

Quelle: Netgear

Die Wi-Fi 5-Option Orbi RBK50

Netgear’s Orbi ist kein drahtloses Mesh-System, aber es funktioniert auf die gleiche Weise und erweitert Ihr Netzwerk mit Hilfe von Satelliteneinheiten. Diese Satelliten sind nur nicht miteinander verbunden, sondern nur mit der Basis. Es ist immer noch ein Tri-Band-System, das Ihnen überall in Ihrem Haus schnelle Netzwerkgeschwindigkeiten ermöglicht, und das ist das, was wirklich zählt.

Vorteile
Keine Kontoanforderung

Share.

Comments are closed.