Mixer bekommt eine große Fortnite-Turnierserie, die von Ninja moderiert wird

0

Die Mixer-Streaming-Plattform von Microsoft sorgt mit einer neuen Turnierserie ab dieser Woche für Aufsehen im Live-Event-Spiel Vierzehn Tage Spieler Tyler “Ninja” Blevins. Namens Ninja-Schlachten mit FortniteDie wöchentliche Turnierserie wird ab dieser Woche am 28. Mai stattfinden und jeden Donnerstag bis Juli dauern, berichtet Frist.

Die Veranstaltung wird auf Ninjas Mixer-Kanal veranstaltet, dem beliebtesten Kanal der Plattform, seit der Streamer Twitch im vergangenen August verlassen hat, um sich im Rahmen eines lukrativen mehrjährigen Streaming-Deals dem Konkurrenten von Microsoft anzuschließen. Ninjas hochkarätiger Abgang, der teilweise von seinem Team bei der Verwaltungsgesellschaft Loaded inszeniert wurde, löste eine Welle neuer Verträge aus, die das gesamte Live-Streaming-Ökosystem abdeckten. In den Monaten, nachdem Ninja Twitch verlassen hatte, folgten ihm mehrere beliebte Gaming-Entertainer und unterzeichneten neue Verträge mit anderen Streaming-Plattformen.

Allein in den letzten Monaten haben Twitch und YouTube beliebte Schöpfer wie Imane „Pokimane“ Anys und YouTube-Megastar Felix „Pewdiepie“ Kjellberg für ihre jeweiligen Plattformen gesperrt.

Ninja-Schlachten mit Fortnite wird ein Preisgeld von 400.000 US-Dollar bieten und 60 zusammenbringen Vierzehn Tage Profis und andere große Namen in der Twitch- und breiteren Live-Streaming-Welt, darunter Nicholas „Nick Eh 30“ Amyoony, Vierzehn Tage Weltmeister Kyle “Bugha” Giersdorf und Faze Clan Streamer Nate Hill und Soleil “Ewok” Wheeler. Jeder wird während der Pandemie bequem von zu Hause aus streamen.

Ninja wird natürlich ein Kernstück der Veranstaltung sein, die von Ninja selbst und seinem Management-Team Loaded gemeinsam produziert wird. Er wird an den Wettbewerben teilnehmen, während die beliebten Community-Mitglieder “BallaTW” und “MonsterDface” Kommentare abgeben. Insbesondere war Ninja der erste Streamer, der ein Live und persönlich moderierte Vierzehn Tage Turnier Anfang 2018, nur wenige Monate nach dem Erscheinen des Spiels und lange bevor Entwickler Epic Games eine offizielle Esport-Rennstrecke für den Titel bildete.

“Ich bin Mixer beigetreten, um Grenzen zu überschreiten, verschiedene Arten von Streaming-Inhalten zu erstellen und auf neue Weise mit Fans zu interagieren”, sagte Ninja in einer Erklärung. „Ninja-Schlachten bringt eine neue Art von Gameplay in die Community. Ich freue mich darauf, diese Wettbewerbserfahrung mit meinen Fans zu teilen und meine Mitspieler und Freunde teilnehmen zu lassen. “

Update 27. Mai, 15:51 Uhr ET: Es wurde klargestellt, dass Loaded eine Verwaltungsgesellschaft ist.

Share.

Comments are closed.