Press "Enter" to skip to content

Mit dem neuen WhatsApp-Update können Sie jedem Chat zum ersten Mal spezielle Hintergrundbilder hinzufügen

Mit WHATSAPP können Sie endlich benutzerdefinierte Hintergrundbilder zu einzelnen Konversationen und Gruppenchats hinzufügen.

Es ist das erste Mal, dass dies in der Wapp möglich ist.

Bisher war es nur möglich, Hintergrundbilder in der gesamten App zu ändern.

Es gibt also keine Möglichkeit, die Hintergründe zu unterscheiden, je nachdem, mit wem Sie gesprochen haben.

Die schlechte Nachricht ist, dass die Funktion noch nicht für alle verfügbar ist.

Stattdessen wurde es in einer Testversion der App vom WhatsApp-Spezialblog WABetaInfo entdeckt.

Die Funktion ist in Version 2.20.90.21 der App verfügbar und ermöglicht die Auswahl verschiedener Hintergrundbilder.

Es gibt mehrere Hintergrundbilder für die Hell- und Dunkelmodi, und Sie können deren Helligkeit ändern.

Und es sieht so aus, als könnten Sie sogar Ihre eigenen Fotos als Hintergrundbild für Chats hochladen.

“Dies ist ein großer Schritt von WhatsApp, der es [Ihnen] nie ermöglicht hat, bestimmte Chats anzupassen”, sagte WABetaInfo.

Das Update behebt auch einige Fehler, es gibt jedoch keine weiteren wesentlichen Änderungen.

Der Blog enthüllte jedoch separat, dass WhatsApp daran arbeitet, Ihren Chat-Verlauf plattformübergreifend zu synchronisieren.

Das heißt, wenn Sie das iPhone verwenden und zu Android wechseln, können Sie Ihre Chats problemlos behalten.

Es sind großartige Neuigkeiten für alle, die zwischen iPhone und Android wechseln.

In anderen Nachrichten können Sie sich für die Beta-Version von WhatsApp anmelden, um die neuesten Funktionen vor der Öffentlichkeit zu erhalten.

Finden Sie heraus, wie Sie gelöschte WhatsApp-Nachrichten auf Ihrem Telefon lesen können.

Mit einem weiteren geheimen Trick können Sie Ihre WhatsApp-Schriftart ändern, um Ihre Freunde zu verwirren.

Und wenn das nicht genug ist, finden Sie hier 16 lustige WhatsApp-Tipps, die die Art und Weise, wie Sie die App verwenden, für immer verändern werden.

Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Sun Online Tech & Science-Team? unter [email protected]