Press "Enter" to skip to content

Minecraft: Story-Modus-Episoden "im Verkauf" für jeweils 100 US-Dollar

Hier ist eine kurze Beschreibung von WTFery, wie mit dem Back-Katalog von Telltale Games verfahren werden kann, der weiterhin ein Problem für digitale Marktplätze darstellt. Auf Xbox 360 Minecraft: Geschichtsmodus Die einzelnen Folgen kosten jeweils 99,99 US-Dollar. Das ist richtig, einhundert.

Es gibt eigentlich einen guten Grund dafür, aber erstens soll dieser Preis die Leute davon abhalten, ihn zu kaufen. Und ja, Ihre Kreditkarte wird mit 99,99 USD belastet, wenn Sie dies versuchen, nur um zu sehen, was passiert.

Per Mojang (oder wer auch immer das Facebook-Konto dieses Spiels verwaltet) liegt das Problem darin, dass Spieler, die das Spiel bereits gekauft hatten, die verbleibenden Folgen nicht mehr herunterladen (oder erneut herunterladen) konnten, wenn sie die Folgen aus dem Verkauf entfernten. "Die einzige Lösung für diese Situation besteht darin, die herunterladbaren Inhalte für den Kauf erneut aufzulisten", schreiben sie.

Ergo: "Um neue Einkäufe abzuhalten, werden sie zu einem sehr hohen Preis wieder gelistet!" Kein Scherz. "Der angezeigte Preis ist ein echter Listenpreis. Kaufen Sie den Inhalt nicht. Anderenfalls wird Ihnen der angezeigte Betrag in Rechnung gestellt."

Wir haben uns heute Nachmittag in der Xbox 360-Digital-Storefront eingecheckt, und Mojang spielt hier nicht herum. Ihre Preise sind wirklich verrückt! Insgesamt gab es 13 Folgen (acht in Staffel 1, fünf in Staffel 2), sodass mehr als das 20-fache des ursprünglichen Einsatzes ausgegeben werden kann.

Dies ist keine dauerhafte Vereinbarung (oder deren Fehlen). Bereits am 31. Mai gab Mojang dies bekannt Minecraft: Story-Modus werden ab dem 25. Juni nicht mehr unterstützt, und dieser Verkauf wurde eingestellt. Bis dahin müssen die Spieler alle ihre Folgen auf ihr Gerät übertragen, bevor das Herunterfahren erfolgt.

Nach dem 25. Juni werden die 99,99-Dollar-Folgen endgültig vom Xbox 360-Marktplatz verschwinden und für niemanden verfügbar sein, unabhängig davon, ob er das Spiel bereits gekauft hat oder nicht.

Jonathan Stauder, ein ehemaliger Regisseur von Telltale, wies darauf hin, wie bizarr das alles in einem Tweet am Freitag ist. Tatsächlich ist es. Dies scheint das einzige betroffene Spiel zu sein. Erzählungen von dem Grenzgebiete wurden alle Folgen entfernt, wohingegen Batman: Die Telltale-Serie hat noch Folgen aufgelistet (für den viel vernünftigeren Preis von 4,99 $).

Dieser Prozess des Löschens von MCSM aus der Existenz wird nur … dümmerer? Vielleicht ist das nicht das richtige Wort, aber es ist surreal zu sehen, dass unsere Spiele für 100 US-Dollar pro Episode als FIX aufgeführt sind. pic.twitter.com/Sh79REuRBe

Telltale Games wurde im September 2018 geschlossen; Ende Mai kündigte GOG.com an, dass der Katalog des Studios dort entfernt werden würde, und nahm lizenzierte Kooperationen wie Der Wolf unter uns, Beschützer der Galaxis und Batman: Der Feind in dir Offline – Diejenigen, die diese Spiele gekauft haben, haben sie jedoch weiterhin in ihrer Bibliothek.