Press "Enter" to skip to content

Keine Verzögerungen für PS5: Die PR-Firma BAAS Amsterdam von Sony Interactive Entertainment Benelux bestätigt die Veröffentlichung von 2020

Die Einführung einer neuen Konsole bedeutet die Einführung eines neuen Zeitalters des Spielens. Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) haben die meisten Sektoren der Spielebranche, einschließlich der Spiele selbst, angekündigt, dass sich ihre Einführung verzögern wird!

Laut der von LetsGoDigital verstandenen PR-Firma BAAS Amsterdam von Sony Interactive Entertainment Benelux gibt es keine Hinweise darauf, dass sich der Start des Ziels bis 2020 verzögern wird.

Der aktuelle Zustand der Welt ist aufgrund von COVID-19 ziemlich wackelig. Veränderungen zeigen sich in der wachsenden Besorgnis vieler Branchen, einschließlich Spielekonsolen, die ihre Konsolen und Spiele verzögert haben. Fans der PlayStation von Sony haben lange auf die PS5 gewartet.

Bereits im Oktober 2019 wurde der geplante Veröffentlichungstermin für die Konsole für die Feiertage im Jahr 2020 festgelegt, zusammen mit der Xbox-X-Konsole, die ebenfalls für denselben Zeitraum geplant war. Bisher gibt es keine Beweise dafür, dass sich die PS5 verzögern würde.

Lesen Sie auch: Letzte PS5-Konsole: Könnte eine Preiserhöhung das Ende der PlayStation-Legende von Sony sein?

Während PlayStation auf den Start ihrer Konsole wartete, gab es große Lecks, die gerade ausreichten, um die Existenz der PS5 am Leben zu erhalten. Mit der Reihe von Links erwarten viele Spieler den Start. LetsGoDigital war die Quelle für die meisten größeren Lecks, die Fans der Konsole zugeführt wurden.

In den Veröffentlichungsnotizen erwähnt, hat die Pandemie immer noch ein Versorgungsproblem für die meisten Komponenten verursacht, die zur Herstellung der PS5 verwendet werden. Der Kampf dauert seit vielen Monaten an und könnte sogar zu einer Verzögerung von Sony führen, aber derzeit gibt es keine offizielle Ankündigung, die ihre Verzögerung unterstützt.

LetsGoDigital enthüllt auch, dass das einzige Bonami SpelComputer Museum in Zwolle, einer Stadt in den Niederlanden, an einer Erlebniszone für die PlayStation 5 arbeitet! Laut dem Besitzer John Groeneworld freuen sich die Spieler auf die Ankunft der PlayStation 5.

Lesen Sie auch: Wie viel ist deine Nintendo PlayStation deiner Meinung nach wert? Dieser Mann hat seine für 360.000 Dollar verkauft!

Nach seiner Aussage erklärte Groenewold auch: “Unser Museum wird die PS5 als eines der ersten in den Niederlanden erhalten.” Später erklärt Groenwold, wie sie sich auf diese Veranstaltung vorbereiten, damit die Besucher die großen und kleinen Unterschiede zwischen der vorhandenen PS4 und der kommenden PS5 erleben können, damit sie selbst beurteilen können, welche besser ist.

Fans der PlayStation 5 sollen bald auf weitere Informationen zur Konsole warten. Dies sollte das allererste Mal sein, dass Sony seit der letzten Ankündigung im letzten Oktober über die PS5 spricht.