Press "Enter" to skip to content

Instagram fügt Video-Co-Watching hinzu, um Benutzern zu helfen, mit der sozialen Isolation fertig zu werden.

Da während der neuartigen Coronavirus-Pandemie immer mehr von uns im Inneren festsitzen, führt Instagram eine Reihe neuer Funktionen ein. Die interessanteste davon ist die Möglichkeit, während der Videoanrufe mit Freunden Videos live anzuschauen, aber das soziale Netzwerk fügt auch Links zu Coronavirus-Ressourcen der Weltgesundheitsorganisation hinzu, sowie einen “Stay Home”-Aufkleber (siehe oben), der Beiträge zu einer großen Geschichte hinzufügt.

Die Funktion zur Live-Freigabe von Videos heißt Co-Watching und kann durch Antippen des Fotosymbols in der Ecke des Bildschirms während der Videoanrufe aktiviert werden. Alle Videos, die von dort aus abgespielt werden, werden für alle Teilnehmer des Anrufs abgespielt, und die Benutzer können während der Wiedergabe weiterhin die Gesichter der anderen sehen. Es ist fast so, als würde man im echten Leben herumhängen.

Bei der Suche nach “Coronavirus” (oder verwandten Begriffen wie “COVID-19”) werden die Ergebnisse wie üblich angezeigt, aber auch ein Banner mit einem Link zur Website der Weltgesundheitsorganisation. Instagram sagt auch, dass es daran arbeitet, den COVID-19-Inhalt mit Hilfe von Faktenprüfern Dritter zu moderieren.

Und schließlich wird der “Stay Home”-Aufkleber Konten, die ihn verwenden, zu einer gemeinsamen Geschichte hinzufügen – eine, die angeblich das Bleiben zu Hause während der Shelter-in-Place-Bestellungen und Sperrungen betrifft, aber die Zeit wird zeigen, wie die Benutzer ihn tatsächlich verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Blog-Post von Instagram.