In den spielbaren Charakteren von Final Fantasy VII Remake ist Red XIII noch nicht enthalten

0

Es wurde bereits gezeigt, dass Rot XIII Teil der ersten Folge des Final Fantasy VII Remake, aber er wird noch kein spielbarer Charakter sein.

In einem Interview mit VG247, Final Fantasy VII Remake Co-Regisseur Naoki Hamaguchi enthüllte, dass Red XIII zwar Teil der Geschichte sein wird, wie in einem Trailer zum Rollenspiel gezeigt, die Spieler ihn jedoch während des Kampfes nicht kontrollieren können. Stattdessen wird Red XIII neben der Crew als von A.I. kontrollierter Gastcharakter kämpfen.

„Wir hatten das Gefühl, dass der Punkt, an dem Red XIII der Party in der Geschichte beitritt, sehr spät ist. Deshalb dachten wir:‚ Okay, wenn wir ihn als vollen Charakter haben und versuchen, den Spieler dazu zu bringen, seinen Charakterentwicklungsbogen zu genießen und Wachstum als Charakter dadurch, es ist nicht wirklich genug Zeit, um das zu tun “, sagte Hamaguchi.

Die erste Folge der Final Fantasy VII Remake Es wird erwartet, dass Cloud und sein Team Midgar verlassen. Red XIII, der kurz davor erscheint, wird der Mittelpunkt der Geschichte sein, wenn die Crew zum Cosmo Canyon fährt.

Mit Red XIII als Gastcharakter bedeutet dies, dass die spielbaren Charaktere für die erste Folge des Final Fantasy VII Remake sind auf Cloud, Barrett, Tifa und Aerith beschränkt. Das ist sicherlich ein beeindruckendes Team, auf das sich die Spieler in Midgar verlassen können.

Spieler können jetzt versuchen, den Guard Scorpion mit Cloud und Barrett in der Final Fantasy VII Remake Demo, die das erste Kapitel des Rollenspiels abdeckt. Die Demo bietet den Spielern eine kurze Vorschau auf die Kampfmechanik des Spiels. Wer es vor dem 11. Mai herunterlädt, erhält ein exklusives Thema für die PlayStation 4, das sich vom dynamischen Tifa-Thema aus einer Promotion in Zusammenarbeit zwischen Square Enix und Chocolatier Ferrero unterscheidet.

Die erste Folge der Final Fantasy VII Remake Die Veröffentlichung ist für den 10. April geplant. Square Enix hat jedoch keinen Veröffentlichungstermin für das nächste Kapitel der modernen Nacherzählung des klassischen Rollenspiels angegeben. Daher ist unklar, wie lange die Spieler warten müssen, bis sie in der Lage sind um Clouds Reise fortzusetzen.

Share.

Comments are closed.