Press "Enter" to skip to content

Hier sind die Top-2020-Prognosen für Tesla, Netflix, Apple und mehr

Sehen Sie sich unten die Top-Tech-Prognosen 2020 an, um sich nach Meinung von Tech-Experten zu erkundigen:

Das neue Jahrzehnt verspricht eine Fülle von aufregenden Gadgets, Smartphones und Shows für die Verbraucher. Aber was hat das Jahr für die wichtigsten Akteure der Branche zu bieten?

Im Jahr 2019 gingen die Einnahmen aus dem iPhone zurück, da die Verbraucher länger an ihren Telefonen festhielten. Aber für viele wird dieses Jahr gut für die Marke sein. Laut Nikkei Asian Review wird erwartet, dass Apples bevorstehende iPhone Veröffentlichungen im Jahr 2020 die 5G-Technologie und einen auf der 5-Nanometer-Technologie basierenden Chip enthalten werden.

Während große Telekommunikationsunternehmen wie Huawei und Samsung bereits mit 5G-Handys herumspielen, haben wir Grund zur Annahme, dass Apple hinter der Konkurrenz zurückbleiben wird. Zum einen ist Apple seit langem auf RF-Systeme von anderen Anbietern als Qualcomm angewiesen. Aber Qualcomm ist das einzige 5-G-RF-System, das derzeit bei großen Fluggesellschaften eingesetzt wird.

Vorhersage: Diese RF-Komplexität wird Apple dazu veranlassen, im Jahr 2021 die nächste Generation von iPhones auf den Markt zu bringen.

Der Hersteller von Elektroautos hat 2019 einen Wirbelsturm verrückter Ereignisse erlebt – von der erfolgreichen Enthüllung des Modells 3 bis zum verpatzten Debüt seines Cybertrucks. Aber all die Turbulenzen haben die robuste Position des Unternehmens in der Branche nicht beeinträchtigt. Im dritten Quartal 2019 meldete Tesla einen Nettogewinn von 143 Millionen US-Dollar, was den negativen Erwartungen der Analysten trotzt.

Nachdem es das Jahr mit einem Knall von Verkäufen und Vorbestellungen beendet hat, besagen die Top-Tech-Prognosen 2020, dass das von Elon Musk gegründete Unternehmen für ein weiteres erfolgreiches Jahr bestens gerüstet ist. Zum einen wird in diesem Jahr das mit Spannung erwartete Modell Y eingeführt. Zweitens expandiert das Unternehmen außerhalb der Vereinigten Staaten.

Vorhersage: Bei aller Faszination für die kommenden Tesla-Fahrzeuge und ihrer Erweiterung werden die Einnahmen im Jahr 2020 ein Allzeithoch erreichen.

Zu sagen, dass 2019 Alexa’s Jahr war, wäre eine Untertreibung. Aber 2020 wird voraussichtlich ein noch größeres Jahr für Amazonien werden. Mit der Kürzlich auf der CES 2020 gemachte Demos in Las Vegas, scheint es, dass Alexa an jedem Aspekt des Lebens eines Konsumenten teilhaben will.

Offenbar wird der Sprachassistent bald auch mit Autos und mehr Smart Home-Geräten arbeiten. Einige Marken, wie Palo Alto Innovation, Phillips und die Genie Company, haben sich ebenfalls für Alexa interessiert.

Vorhersage: Wenn sich weitere Marken mit Amazon zusammenschließen, um ihren KI-gesteuerten Sprachassistenten zu leihen, wird Alexa ein integraler Bestandteil des Lebens eines jeden Konsumenten sein.

SIEHE AUCH: Amazonas-Roboter-Versand ebnet den Weg für Lieferungen in der gleichen Stunde

Am ersten Tag von Disney+ haben etwa 10 Millionen Menschen ihr Interesse bekundet, indem sie den Streaming-Dienst abonniert haben. Obwohl es ein großartiges Jahr für Walt Disney Co. werden soll, sehen wir dank der wettbewerbsfähigen und mit Spannung erwarteten Angebote nicht, dass es die Abonnentenzahlen von Netflix in diesem Jahr übertreffen wird. Dasselbe gilt für Apple.

Das soll aber nicht heißen, dass diese beiden Konkurrenten dem strömenden Riesen keine großen Probleme bereiten werden. Wenn Netflix an der Spitze des Spiels bleiben will, muss es mehr interessante Inhalte veröffentlichen.

Vorhersage: Apple und Disney+ können in den nächsten Jahren mit Netflix in Bezug auf die Abonnentenzahlen konkurrieren, aber 2020 bleibt das Jahr von Netflix.

Was halten Sie von diesen technischen Vorhersagen für 2020? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

VERBUNDENER LINK: Überprüfung des Disney+ Streaming-Dienstes: Vieles wie Netflix (mit einigen Drehungen)