Fortnite ist heute mit 350 Millionen Spielern eines der größten Spiele aller Zeiten

0

Epen Vierzehn Tage hat mehr als 350 Millionen registrierte Spieler, gab der Spieleentwickler am Mittwoch bekannt. Das macht das kostenlose Battle Royale-Spiel zu einem der beliebtesten Titel, die jemals gemacht wurden, und rangiert dort mit der Allgegenwart von Minecraft und einige der am häufigsten heruntergeladenen mobilen und kostenlos spielbaren PC-Spiele der letzten 15 Jahre. Obwohl wir keinen Hinweis darauf haben, wie viele Spieler sich jeden Tag oder Monat anmelden, da Epic diese Statistiken nicht veröffentlicht, hat das Studio angegeben, dass die Spieler allein im April 3,2 Milliarden Stunden angemeldet haben Vierzehn Tage.

Die letzte Spielerzahl, die wir von Epic gehört haben, lag im März 2019 bei etwa 250 Millionen, was darauf hinweist, dass das Spiel ein Jahr später und mehr als zweieinhalb Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung immer noch wächst. Dies liegt zum Teil daran, dass das Spiel auf allen Plattformen – PC, Konsole und Handy – so schnell verfügbar ist und dass Epic es ständig aktualisiert.

Zuletzt fügte der Entwickler Party Royale hinzu, einen waffenfreien sozialen Bereich innerhalb des Spiels, in dem sich Spieler anmelden und mit Freunden abhängen, Konzerte von bekannten Musikern ansehen und an verschiedenen Aktivitäten im Stil eines Themenparks teilnehmen können . Dies alles ist Teil von Epics Bestreben, ein soziales Netzwerk im Metaverse-Stil aufzubauen, das vollständig in seiner 3D-Welt lebt. Nach einem massiven und surrealen Travis Scott-Konzert im letzten Monat und der Diplo-Show am vergangenen Freitag wird Epic ab Freitag, dem 8. Mai, um 21 Uhr ET ein Mini-Musikfestival mit den DJs Dillon Francis, Steve Aoki und deadmau5 veranstalten.

Share.

Comments are closed.