Es wurden atemberaubende Aufnahmen von leuchtenden Delfinen gezeigt, die durch biolumineszierende Algen „surfen“

0

In Kalifornien wurden magische Aufnahmen von „leuchtenden“ Delfinen gemacht, die durch biolumineszierende Algen schwimmen.

Der Fotograf Patrick Coyne hatte das Glück, den Anblick mit eigenen Augen zu erkennen und in den sozialen Medien zu teilen, damit wir alle die atemberaubende Szene sehen können.

„Die letzte Nacht war wirklich eine der magischsten Nächte meines Lebens. Capt. Ryan von Newport Coastal Adventure lud mich ein, ein seltenes Video von Delfinen aufzunehmen, die in Biolumineszenz schwimmen. – von Patrick Coyne pic.twitter.com/Zjyul6qZCY

Coyne war erstmals Zeuge des Delfinphänomens auf Netflix.

Anschließend unternahm er eine lokale Nachttour vor der Küste des kalifornischen Newport Beach und schaffte es, selbst einige seltene Aufnahmen zu machen.

Coyne schrieb auf Instagram: „Wir waren ein paar Stunden unterwegs und auf unserer letzten Strecke waren endlich 2 Dolphins aufgetaucht, um die unglaublich leuchtende Show zu starten.

„Ein paar Minuten später wurden wir von ein paar weiteren begrüßt, was verrückt war. Ich verarbeite das ehrlich gesagt immer noch alles … “

Der Fotograf erklärte auch, dass es selbst bei der Aufnahme des Filmmaterials ziemlich schwierig sei, sich auf ein bisschen Glück und die perfekten Bedingungen zu verlassen.

Die Biolumineszenz wird durch winzige Organismen verursacht, die Dinoflagellaten genannt werden.

Sie gehören zur Familie der Planktone und reagieren empfindlich auf jede Bewegung.

Dies bedeutet, dass sie beim Anstoßen oder Stoßen Chemikalien freisetzen und einen Lichtblitz abgeben.

Fast wie bei einem natürlichen Einbruchalarm soll der Lichtblitz etwa 0,1 Sekunden dauern.

Wenn eine Gruppe dieser Algen gleichzeitig gestört wird, kann dies zu einer „natürlichen Lichtshow“ führen.

Eine Reihe von Meerestieren ist auf Biolumineszenz angewiesen, um Raubtiere abzuschrecken.

In anderen Tiernachrichten haben Briten einen „enormen Anstieg“ der Anzahl der Spinnensichtungen gemeldet.

Verzweifelte Ratten verwandeln sich aufgrund der jüngsten Ereignisse in „Kannibalen“ und fressen sogar ihre eigenen Babys.

Und eines Tages könnten Braunbären wieder in die britischen Wälder eingeführt werden.

Bist du beeindruckt von diesem Delfin-Filmmaterial? Lass es uns in den Kommentaren wissen …

Share.

Comments are closed.