Erste Eindrücke: Jurassic World Evolution: Komplette Edition On Switch. 

0

Es ist heutzutage selten, dass ein Spiel gestartet wird, ohne dass ein trostloser, schlecht definierter Untertitel am Ende hängt, und das gilt doppelt für Switch-Ports. “Definitive”, “Enhanced” und “Special” Editionen kosten zehn Cent, und es erfordert im Allgemeinen einige Grabungen, um genau herauszufinden, was sie so macht. Frontiers kommende Switch-Version seines gut aufgenommenen Dinosaurierpark-Erbauers und Management-Sims soll Nintendo-Spielern von Anfang an die Dinge viel einfacher machen: Jurassic World Evolution: Complete Edition macht genau das, was es verspricht.

Die ‘Complete Edition’ ist genau das: das Basisspiel, das 2018 auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht wurde, zusammen mit jedem einzelnen Update, Patch und DLC-Paket, das bisher veröffentlicht wurde und jetzt auf Ihrer bevorzugten schaltbaren Nintendo-Konsole gespielt werden kann . Wir haben uns kürzlich mit Regisseur Rich Newbold und dem Team von Frontier getroffen, um eine Remote-Hands-Off-Demo und einen Chat über die Reise nach Switch zu erhalten. Nachdem wir herausgefunden haben, was bei der Übersetzung auf die Handheld-Plattform möglicherweise verloren gegangen ist, scheint dies der Fall zu sein Spiel verdient wirklich seinen Untertitel.

Unsere Sitzung begann mit einem Blick auf den Hauptkampagnenmodus. Die vollständige Erfahrung mit Switch zu erhalten, scheint Frontiers oberste Priorität gewesen zu sein. Während der Demo beschrieb Rich, wie jede Studioabteilung ihre früheren Arbeiten überarbeitete, um Audio-Codecs, Texturen, Spielcode und mehr mit Optimierungen auf der ganzen Linie zu überarbeiten. Für ein Spiel, das ursprünglich lange vor der Ankündigung von Switch mit der Entwicklung begann, war ein Handheld-Port immer kompliziert, aber das Team war bereit für die Herausforderung.

Laut Newbold wurde eine Switch-Version nach der Veröffentlichung des DLC-Pakets “Return to Jurassic Park” im vergangenen Jahr zum ersten Mal richtig diskutiert. Sam Neill, Laura Dern und der unnachahmliche Jeff Goldblum haben ihre Rollen in einem Szenario nach den Ereignissen wiederholt des Films von 1993. Als große Fans von Switch führte das Team vorläufige Tests auf der Plattform durch und war offensichtlich mit den Ergebnissen zufrieden. Angesichts der Art des Spiels – mit Spielern, die in der Lage sind, Jeeps im Park zu vergrößern und zu fahren oder direkt herauszuzoomen und den gesamten Park und das Gelände aus der Ferne zu betrachten – ist es sicherlich nicht das einfachste Genre, auf einen Handheld zu portieren, aber was wir haben bisher gesehen ist ermutigend.

Nachdem Frontier Jurassic World Evolution etwa 40 Minuten lang auf Switch ausgeführt hat, scheint es einen lobenswerten Job gemacht zu haben … es lief für die Dauer gut und sah besser aus als wir erwartet hatten

Nachdem Frontier Jurassic World Evolution etwa 40 Minuten lang auf Switch ausgeführt hat, scheint es eine lobenswerte Arbeit geleistet zu haben (siehe das Video unten auf der Seite für bearbeitete Highlights unserer Sitzung). Unter Berücksichtigung der bekannten Einschränkungen des mobilen Chipsatzes der Konsole im Vergleich zu anderen nicht tragbaren Systemen lief er für die Dauer gut und sah besser aus als erwartet. Es ist sicherlich Welten entfernt von den Schrecken bestimmter anderer mit Dino gefüllter Ports, die wir bei Switch gesehen haben, und obwohl abzuwarten bleibt, wie sich das Gameplay im Handheld-Modus behauptet, sah der angedockte Modus akzeptabel solide aus.

Nein, Sie erhalten offensichtlich nicht das schärfste Laub oder die höchsten LODs oder eine gesperrte Bildrate, und Sie werden feststellen, dass entfernte Bäume und Schatten sichtbar werden, wenn Sie durch das Gelände schwenken, aber angesichts der Größe der Welt und der Natur von Insbesondere diese Park-Sim-, Performance- und Texturdetails der Dinos waren überraschend gut.

Alle Bestien, die Sie im gesamten Franchise sehen möchten, werden originalgetreu reproduziert und können gezüchtet und freigelassen werden (sobald Sie die erforderliche DNA erhalten haben). Frontier achtete genau auf die Unterschiede zwischen den Darstellungen derselben Art zwischen Filme. Triceratops aus ‘Return to Jurassic Park’ basieren beispielsweise auf Stan Winstons animatronischem Modell aus Spielbergs Originalfilm. Die modernere Iteration unterscheidet sich geringfügig, und diese beeindruckende Liebe zum Detail erstreckt sich auch auf die Gebäude und andere Einrichtungen, die Sie in Ihrem Park platzieren.

Während der Demo beschrieb Rich die neuen Verhaltensweisen und zusätzlichen Aspekte der Dinosaurier, die das Team über das hinaus implementieren musste, was Sie in den Filmen sehen – zum Beispiel schlafende Dinosaurier. Das Glück und Wohlbefinden der Tiere und Parkgäste zu verwalten, ist eines Ihrer Hauptziele, und der Aufbau und die Pflege der entsprechenden Annehmlichkeiten wirken sich auf Ihre Gesamtbewertung aus. Sie müssen sich auch mit anderen (Dino-) Krisen wie Stürmen und Krankheiten auseinandersetzen. Wir sind jedoch zuverlässig darüber informiert, dass die Spieler zu keinem Zeitpunkt verpflichtet sind, mit dem Ellbogen tief in einen dampfenden Haufen Triceratops-Mist zu gehen. Frontier trat schrittweise vor und replizierte diese bestimmte Facette des Universums. Wahrscheinlich zum Besten.

Die Liebe zum Detail des Teams wird jeden begeistern, der einen oder alle Filme liebt. Wie bereits erwähnt, wird die Complete Edition mit jeder Erweiterung geliefert (das sind also “Return to Jurassic Park”, “Claire’s Sanctuary” und “Secrets of Dr. Wu”). Sie erhalten außerdem vier Dinosaurier-Packs und die Raptor Squad Skin Collection zum Schnäppchenpreis. Wenn Sie einfach ein k bauen wollen

Share.

Comments are closed.