Press "Enter" to skip to content

Emily Ratajkowski schmilzt auf Harpers Basar mit Achselhaaren, und wir jubeln

Emily Ratajkowski hat gerade die Fans mit einem Foto überrascht Harpers Basar mit ihren Achselhaaren. Während weder das Magazin noch das Modell für die Darstellung von Körperhaaren bekannt sind, wird das erfrischende Bild neben Ratajkowskis Aufsatz gezeigt. In der Arbeit erklärte sie ihre Herangehensweise an den Feminismus sowie ihr Recht zu entscheiden, wie ihr Körper aussieht.

"Wenn ich mich entscheide, meine Achselhöhlen zu rasieren oder sie auszubauen, liegt es an mir", sagte sie. "Für mich ist Körperhaar eine weitere Möglichkeit für Frauen, ihre Entscheidungsfreiheit zu nutzen – eine Wahl, die darauf beruht, wie sie sich fühlen möchten und in welcher Beziehung sie zu Körperhaaren stehen oder nicht."

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, das Modell mit Körperbehaarung zu sehen, liegt dies möglicherweise daran, dass dies nicht immer die Norm für sie ist. "An einem bestimmten Tag neige ich dazu, mich zu rasieren, aber manchmal fühle ich mich sexy, wenn ich mein Körperhaar wachsen lasse", sagte sie. "Und es gibt keine richtige Antwort, keine Wahl, die mich mehr oder weniger zu einer Feministin macht."

Wir lieben es, dass das Magazin es Ratajkowski ermöglichte, sich so zu präsentieren, wie sie es wünscht, und wir sind gespannt darauf, auf den Seiten unserer Lieblingsmagazine immer wieder verschiedene Beispiele dafür zu sehen, was es heißt, schön zu sein.