Bestätigung früherer Berichte und Lecks, Microsoft hat offiziell angekündigt, eine volldigitale Xbox One Konsole ohne Diskettenlaufwerk zu haben: Die Xbox One S All-Digital Edition, wie sie genannt wird, startet am 7. Mai und kostet 250 USD.

.

“Gaming und Technologie haben sich seit der ersten Xbox, die 2001 auf den Markt kam, stark verändert”, sagte Gattis, “Die Xbox One S All-Digital Edition wurde für diejenigen entwickelt, die es vorziehen, ihre Spiele digital zu finden und zu spielen und nach der günstigsten Möglichkeit suchen, Xbox-Spiele zu spielen.”

Die All-Digital Edition enthält Minecraft, Forza Horizon 3 und Sea of Thieves, die alle von Microsoft entwickelt oder veröffentlicht werden, um familienfreundlichere Titel zu präsentieren, sowie ein “Sonderangebot” für den Xbox Game Pass, Microsofts All-You-Can-Play Xbox-Spiele-Abonnement-Service.

Das Fehlen eines Diskettenlaufwerks bedeutet, dass die Konsole keine DVDs oder Blu-ray-Discs unterstützt, aber Microsoft sagt, dass die Benutzer immer noch 4K-Inhalte über Netflix, Amazon und andere Ziele erleben können.

“Es hat die gleichen Abmessungen wie ein Xbox One S, um den günstigsten Preis in der Xbox One Gerätefamilie zu erhalten, zumal Änderungen, die sich auf die Form einer Konsole auswirken, komplex und kostspielig sein können”, sagt Gattis.

beginnt.

Wie auch immer der Fall ist, Microsoft sagte, dass es erwartet, mindestens einen Preisunterschied von $50 zwischen dem rein digitalen Xbox One S und dem Standard Xbox One S in Zukunft aufrechtzuerhalten.

“Die Xbox One S All-Digital Edition wurde entwickelt, um Konsolenspiele für mehr Menschen zugänglicher zu machen, insbesondere für neue Kunden, die noch keine Konsole besitzen und Zugang zum kompletten Xbox-Erlebnis haben möchten, ohne in eine unserer anderen Optionen, Xbox One X oder Xbox One S, zu investieren”, sagt Gattis.

.

“Die Vorteile der Xbox One S All-Digital Edition liegen darin, dass sie Kunden, die den Komfort einer vollständig digitalen Bibliothek bevorzugen, einen Mehrwert und eine Auswahl bietet”, sagt Gattis. “Da es sich um das erste Produkt seiner Art handelt, wird es uns Dinge vermitteln, die wir noch nicht über die Kundenpräferenzen rund um das Thema Digital wissen, und es uns ermöglichen, diese Erfahrungen in Zukunft zu verfeinern. Wir sehen dies als einen Schritt nach vorne, indem wir unser Angebot über den Kern-Konsolenspieler hinaus erweitern und unsere Reise fortsetzen, um mehr als 2 Milliarden Spieler weltweit zu erreichen.”

Gattis sagt, dass Einzelhändler wie GameStop und andere “eine entscheidende Rolle” im gesamten Gaming-Ökosystem spielen: “Wir arbeiten eng mit den Einzelhändlern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Produkte für beide Seiten von Vorteil sind, und im Allgemeinen war der Empfang der Xbox One S All-Digital Edition durch den Einzelhändler positiv, so dass wir uns freuen, unseren Kunden eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten zu können, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, unabhängig davon, ob sie diese neuen volldigitalen Konsolen- oder digitalen Inhaltskarten in einem physischen Einzelhandelsgeschäft kaufen möchten”, sagt Gattis.

.

P>