Press "Enter" to skip to content

Dies ist “The New Normal” für Diners, Movie Goers und Clubber in der Zeit von Coronavirus

Da klar wird, dass das Coronavirus nicht plötzlich verschwindet – selbst wenn oder wenn ein Impfstoff freigesetzt wird -, haben Regierungen, Gemeinden, Unternehmen und Einzelpersonen auf der ganzen Welt begonnen, Wege zu finden, um mit der Bedrohung durch das Virus sicher zu leben. Dies ist, was die Leute begonnen haben, “die neue Normalität” zu nennen.

Und während soziale Distanzierungsmaßnahmen und Hygieneprotokolle auf unbestimmte Zeit bestehen bleiben, wird die neue Norm für Menschen, die in die Welt hinaus wollen, etwas anders aussehen, als wir es alle gewohnt sind.

über GIPHY

Weiterlesen: Microsoft Solitaire ist jetzt 30 Jahre alt, mit 35 Millionen Spielern und insgesamt 100 Millionen gespielten Händen

Da die Sperrung immer noch in vollem Gange ist, obwohl einige Länder ihre Regeln bereits gelockert haben, hat sich sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor eine wesentliche Änderung in Bezug auf die Geschäftstätigkeit ergeben.

In einem Restaurant in Rom namens Da Enzo verteilen die Kellner keine Menüs mehr. Stattdessen halten sie QR-Codes hoch, die Kunden mit ihren Smartphones verwenden. Nach dem Scannen wird das Menü zusammen mit den Tagesangeboten auf dem Bildschirm angezeigt. QR-Codes gab es schon immer, und die Anwendung einfacher Codes zur Anpassung an Ihr Unternehmen ist etwas, das viele Unternehmen in Betracht ziehen sollten, da wir uns alle auf bargeldlose Transaktionen mit minimalem bis keinem physischen Kontakt konzentrieren.

In Amsterdam probiert das Restaurant ETEN etwas aus. Essensbegleiter, die im selben Haushalt leben, können an einem von Kerzen beleuchteten Tisch in einer Glaskabine am Ufer eines Kanals in Amsterdam essen.

In der Zwischenzeit schlug der französische Designer Christophe Gernigon ein Konzept vor, bei dem die Gäste einen durchsichtigen Lampenschirm auf dem Kopf tragen, um sich und andere beim Essen zu schützen. Gernigon sagte: “Ich wollte es glamouröser und hübscher machen.”

Weiterlesen: Epic Games Store gibt Civilization 6 kostenlos heraus, nachdem Free GTA V gekommen und gegangen ist!

über GIPHY

Wenn Sie es vermissen, mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie ins Kino zu gehen, werden diese und andere große Versammlungen wahrscheinlich nicht so bald wiederkommen. Die Bemühungen, die alte Art, Filme im Freien anzusehen, wieder herzustellen, gewinnen jedoch an Boden. In Litauen, Dubai und den USA sind Autokinos der alten Schule aufgetaucht.

Wenn Sie das Nachtleben verpassen, wenden Sie sich an die Deutschen, die mit Drive-In-Raves begonnen haben. Auf dem Parkplatz des Club Index in der Stadt Schüttorf können Clubber mit maximal zwei Personen pro in Reihen vor einem DJ geparktem Auto toben und feiern.

Holger Boesch, der den Club Index betreibt, sagte: „Die Nacht hatte hier eine ziemliche Party-Atmosphäre. Es war vielleicht sogar besser als ein normaler Clubabend. “ Die Leute hatten Leuchtstäbe, blinkende Lichter, Laser und Konfetti.

über GIPHY

Die Mode hat so gut wie möglich auf das Coronavirus reagiert. Diejenigen, die sich für einen gesunden Lebensstil entscheiden und gleichzeitig in Designer-Schutzkleidung stilvoll aussehen, haben Wege gefunden, ihre Leidenschaften zu vereinen. Designer aus aller Welt haben begonnen, Gesichtsmasken und Schutzkleidung zu kreieren, die Trendsetter ansprechen.

In Lagos ist Sefiya Diejomaoh eine Designerin, die der Meinung ist, dass eine globale Pandemie dem Stil nicht im Wege stehen sollte, da sie auf ihrer Gesichtsmaske goldfarbene und mit Diamanten besetzte Juwelen kreiert, die zu ihrem bodenlangen Kleid passen.

Wenn Sie jemals glauben, dass die Pandemie Menschen davon abhält, in einer schlechten Situation das Beste zu geben, werden Sie überrascht sein, wie weit die menschliche Kreativität gehen kann.

Weiterlesen: Über 80 Colleges verschieben SAT und ACT bis 2024 als Anti-Test-Bewegungsfragen. Online-Testsicherheit