Press "Enter" to skip to content

Die neuesten Surface-Updates von Microsoft verursachen CPU- und Wi-Fi-Probleme

Microsoft bemüht sich, die CPU-Drosselung auf den neuesten Surface-Geräten des Unternehmens zu beheben, während sich die Eigentümer auch über WLAN-Probleme beschweren. „Uns ist bekannt, dass einige Kunden in ihren Surface Books ein Szenario melden, bei dem die CPU-Geschwindigkeit verlangsamt wird“, sagte ein Microsoft-Sprecher in einer Erklärung zu TechRepublic. "Wir arbeiten schnell daran, über ein Firmware-Update zu reagieren."

Die CPU-Drosselung scheint sowohl das Surface Book 2 als auch das Surface Pro 6 zu betreffen, wie eine Reihe von Beschwerden bei Reddit belegen. Prozessoren werden bis auf mäßige 400 MHz gedrosselt, und es ist nicht sofort klar, was die Probleme verursacht. TechRepublic meldet, dass die Drosselung anscheinend mit einem versehentlich gesperrten Intel-CPU-Flag zusammenhängt, wodurch die CPU aufgrund der Annahme eines thermischen Grenzwerts gedrosselt wird.

Neben den CPU-Problemen haben die neuesten Firmware-Updates von Microsoft bei einigen zu Wi-Fi-Problemen geführt. Besitzer von Surface Book und Surface Pro 6 haben sich in den Microsoft-Supportforen darüber beschwert, dass der neueste Marvel-WLAN-Treiber, der am 1. August mit den Microsoft-Firmware-Updates für Surface ausgeliefert wurde, keine Verbindung zu einigen 5-GHz-Drahtlosnetzwerken zulässt. Diese Probleme traten auf einem Surface Pro 6-Gerät auf, und die Probleme konnten mit bestimmten Routerkombinationen zusammenhängen.

Wenn auf einem Surface-Gerät seit den Aktualisierungen zu Beginn dieses Monats Wi-Fi-Probleme aufgetreten sind, können Sie den Treiber einfach im Geräte-Manager zurücksetzen, wodurch der Zugriff auf 5-GHz-Netzwerke wiederhergestellt wird. Ein freiwilliger Microsoft-Moderator behauptet, das Unternehmen arbeite "an einem Update". Wir haben uns um einen Kommentar zu den WLAN-Problemen bemüht.

Die neuesten Probleme traten nur wenige Wochen nach der Einstellung des Windows 10-Updates vom Mai 2019 auf die Surface Book 2-Geräte von Microsoft auf. Die Eigentümer meldeten Probleme mit der Trennung der Nvidia-GPU, und Microsoft arbeitet derzeit an einem Fix, bevor das Update wieder verfügbar gemacht wird. Die Surface-Geräte von Microsoft waren in den letzten Jahren weitgehend zuverlässig, nachdem 2016 weitverbreitete Probleme mit dem ursprünglichen Surface Book und Surface Pro 4 aufgetreten waren Verbraucherberichte Entfernen Sie das "empfohlene" Abzeichen für alle Surface-Hardware, bevor Sie es ein Jahr später wieder herstellen.