Im neuesten Kombat Kast bestätigte Produzent Shaun Himmerick, dass Mortal Kombat 11 Zeitkristalle als seine Form der virtuellen Währung haben wird, die die Spieler ausgeben können, um verschiedene kosmetische Gegenstände wie Felle, Intros, leichte Todesfälle und Ausrüstung zu erwerben, unter anderem. Himmerick sagte, dass es “nichts zu gewinnen” mit den Mikrotransaktionen von Mortal Kombat 11 gibt.

NetherRealm hat noch keine Details zu bestimmten Preispunkten für die Mikrotransaktionen von Mortal Kombat 11 bekannt gegeben, aber diese Details sollten verfügbar werden, sobald der Start des Spiels unmittelbar vor der Tür steht.

Mortal Kombat 11 startet am 23. April für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch und zeigt hier die gesamte schriftliche und Video-Berichterstattung von GameSpot.

.

.