Die iPhone 12-Spezifikationen können dort glänzen, wo sich Google Pixel 5 zurückhält

0

Das Google Pixel 5 wurde endlich vorgestellt. Gerüchten zufolge ist es ein etwas weniger leistungsstarkes Telefon als die aktuellen Flaggschiffe, hat aber einen viel günstigeren Preis, um mit Mobiltelefonen wie dem iPhone 11 und OnePlus 8 zu konkurrieren. 

Das bedeutet, dass die höherstufigen Versionen des iPhone 12 höchstwahrscheinlich das letzte Flaggschiff der Spitzenklasse 2020 sein werden – und die Art von Überraschung im späten Jahr sein könnte, die den Spitzenplatz in unserer besten Telefon-Rangliste auf den Kopf stellt .

Genauer gesagt werden das höherstufige iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max die letzten Flaggschiffe der obersten Stufe sein: Wir erwarten, dass diese einen neuen A14 Bionic-Chipsatz (erstmals im iPad Air 4 zu sehen ) enthalten, möglicherweise mehr RAM- und 5G- Konnektivität (sowohl Sub-6 als auch mmWave). Wir erwarten ein ähnliches Trio von Heckschützen, die im iPhone 11 Pro und Pro Max zum Einsatz kamen, um bessere Fotos zu machen und möglicherweise sogar einen LiDar-Tiefenscanner hinzuzufügen.

Unter der Annahme, dass diese Apple-Gerüchte wahr sind, bietet uns das neue iPhone 12 mehr Funktionen und bessere Spezifikationen als das Google Pixel 5. Damit bleibt ein Anwärter weniger auf das beste Flaggschiff des Jahres und führt das iPhone 12 Pro und Pro Max gegen das Samsung Galaxy S20 , Samsung Galaxy Note 20 , OnePlus 8 Pro und einige andere leistungsstarke und weit verbreitete Smartphones.

Aus dieser Perspektive hat Google das teure Flaggschiff der Spitzenklasse abgetreten. Die Pixel-Telefonreihe von Google hat jedoch nicht immer versucht, mit den besten Handys des Jahres zu konkurrieren, und das Pixel 5 ist eine Rückkehr zur Form und konzentriert sich auf großartige Kamerasoftware mit genügend Standardfunktionen, um einen soliden Wert zu erzielen Wählen Sie zu einem Preis von $ 699 / £ 599 / AU $ 999.

Dies ist natürlich eine strategische Entscheidung, bei der das Pixel 5 zusammen mit dem kommenden OnePlus 8T (von dem bestätigt wurde , dass es ohne OnePlus 8T Pro-Version allein auf den Markt kommt) gegen „erschwingliche“ Flaggschiffe wie die iPhone 12-Modelle ohne Pro antritt. 

In dieser Preisklasse kommen immer mehr Telefone hinzu, die gute (und manchmal großartige) Spezifikationen in Einklang bringen und auf einige weniger wichtige Funktionen wie kabelloses Laden / Stromverteilung oder eine vollständige Reihe von Rückfahrkameras oder ein höher auflösendes Display verzichten. Bildschirm Fingerabdrucksensoren, um den Preis zu reduzieren. 

Was es braucht, um 2020 erstklassig zu sein

Für erstklassige Flaggschiff-Telefone werden jedoch zusätzliche Funktionen erwartet, und das iPhone 12 Pro und Pro Max werden voraussichtlich die meisten davon enthalten. Während Apple-Telefone keine Fingerabdruckscanner oder hochauflösenden Displays verwendet haben, deuten Gerüchte darauf hin, dass sie eine weitere Flaggschiff-Funktion für 2020 erhalten: 120-Hz-Bildwiederholfrequenz-Bildschirme. Und natürlich wird von ihnen erwartet, dass sie 5G-Konnektivität bieten.

Es sind die Kamera-Lecks, die die iPhone 12 Pro-Serie wirklich in das Flaggschiff-Territorium treiben. Ein Leck behauptet 4K-Video mit 120 Bildern pro Sekunde, ein weiteres Patent, das darauf hinweist, dass sie Flugzeit-Tiefensensoren (ToF) erhalten könnten, die Gestensteuerung in der Luft ermöglichen, und noch mehr AR-Funktionen mit dem oben genannten LiDar-Scanner. In Kombination mit Gerüchten über einen verbesserten 64-Megapixel-Haupt-Shooter, eine neue Bildstabilisierungstechnologie und ein 7- Element- Objektiv möchte die iPhone 12 Pro-Linie die Art von Kamera-Upgrades erhalten, um mit den Flaggschiffen von 2020 mithalten zu können.

Dadurch könnten das iPhone 12 Pro und Pro Max günstiger mit der Samsung Galaxy S20-Reihe konkurrieren, die ihre Tele-Kamera auf 64 MP verbesserte, um die 30-fache “Space Zoom” -Funktion sowie 8K-Video mit 24 Bildern pro Sekunde zu erreichen. Ebenso verwaltet das OnePlus 8 Pro einen 30-fachen Zoom und hat seine Ultrawide-Kamera auf 48 MP verbessert, obwohl die Akkus (jetzt 4.510 mAh) und die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz tatsächlich einen Sprung nach vorne gemacht haben. 

Dies ist die erste Spur, auf der das iPhone 12 Pro und Pro Max konkurrieren müssen – und höchstwahrscheinlich die letzten Telefone des Jahres 2020, die mit den besten Telefonen auf dem Markt konkurrieren werden. Wir freuen uns immer noch, Google Pixel 5 zu testen, aber es ist klar, dass das Telefon auf eine andere demografische Zielgruppe ausgerichtet ist. Für Leute, die das Beste vom Besten wollen, bleiben Sie auf Apples Lineup gespannt.

Share.

Comments are closed.