Press "Enter" to skip to content

Die hacksichersten Sicherheitskameras für zu Hause

Der Kauf eines Haussicherungssystems kann eine stressige Erfahrung sein. Zum einen sind Kameras und Bewegungssensoren nicht gerade „spaßige“ Käufe. Einbrüche in die Nachbarschaft, lokaler Vandalismus und häusliche Probleme sind nur eine kleine Handvoll unangenehmer Umstände, die die Menschen häufig dazu veranlassen, in die Sicherheit ihrer Haushalte und Besitztümer zu investieren. Fügen Sie nun hinzu hacken zu dieser Liste der Schrecken.

Anfang dieses Jahres geriet Ring, die Smart-Security-Marke von Amazon, unter Beschuss, als die Kameras und Türklingeln von Tausenden von Ring-Kunden sabotiert wurden. Es ist sicherlich beängstigend zu glauben, dass jemand, nachdem er Hunderte von Dollar für den Schutz Ihres Hauses ausgegeben hat, Ihre neue Ausrüstung einfach aus der Ferne infiltrieren und die Hölle loslassen kann.

Glücklicherweise gibt es eine Reihe beeindruckender intelligenter Sicherheitsmarken, die die Sicherheit und den Datenschutz ihrer Kunden sehr ernst nehmen. Von großen Wellen bei der Authentifizierung bis hin zu den schwersten Verschlüsselungsebenen sind dies unsere Auswahl für die sichersten Sicherheitskameras auf dem Markt.

ADT ist seit langem der strahlend weiße Ritter der Sicherheit von Wohn- und Geschäftsgebäuden. Kein Wunder, dass diese intelligente Innenkamera für 199 US-Dollar einige der besten verfügbaren Benutzerschutzfunktionen bietet.

Alle Blue-Kameras verfügen auf Anhieb über eine dienstweite Verschlüsselung. Dies bedeutet, dass die Datenkommunikation zwischen der ADT-App Ihres Telefons, anderen ADT-Geräten und der ADT-Cloud stark eingeschränkt ist, was es für Hacker äußerst schwierig macht, Ihre Hardware zu beschädigen. Blue verwendet außerdem die Sperrung von Anmeldefehlern und die Durchsetzung der Kennwortstärke. Die Kamera ist mit einem SD-Kartensteckplatz ausgestattet, um den lokalen Speicher gegenüber der ADT-Cloud zu bevorzugen.

Alle Blue by ADT-Kameras sind für einfaches Plug-and-Play zum Selbermachen ohne Verträge konzipiert. Dies macht diese kleinen Wasserspeier zu einer sicheren Wahl für Mieter, die sich nicht auf eine langfristige Adresse festlegen können.

Wir haben diesen Kerl schon einmal behandelt, aber es gibt einen guten Grund, warum wir ihn noch einmal erwähnen. Zusätzlich zum optional kostenlosen SD-Speicher erhalten die zwischen Ihrem Wyze Pan und Ihrem Mobilgerät gemeinsam genutzten Daten eine spezielle Behandlung.

Wyze verwendet asymmetrische Verschlüsselung und konsistentes Hashing, um sicherzustellen, dass Ihre Benutzerdaten nicht gestohlen werden können. Im Wesentlichen hat Ihre Pan-Kamera einen supergeheimen Ausweis. Es ist der nur Ausweis, der Sie in die Tore von Wyze bringen kann. Selbst wenn ein Hacker Ihr Abzeichen erhält, kann er es nicht verwenden.

Fügen Sie all diesen schönen Gatekeeping-Jargon hinzu, mit der Tatsache, dass dieser böse Junge die Waren in kristallklarem HD liefert (und eine schlanke und reaktionsschnelle App rockt), und es ist klar, warum Wyze einen weiteren Lorbeer für digitale Trends mit nach Hause nehmen darf.

Hacker aufgepasst – die Frontpoint-Familie ruht nie. Für die Gatekeeping-Funktion auf Geräteebene arbeitet die Slimline-Türklingelkamera mit einer Verschlüsselung auf Bankniveau (starke Verschlüsselung, die Finanzinstitute zum Schutz von Kundendaten verwenden). Dies liegt häufig zwischen 128 und 258-Bit-AES (Advanced Encryption Standard), was bedeutet, dass Frontpoint Ihren Daten die beste Behandlung mit weißen Handschuhen bietet.

Zusätzlich zur Verschlüsselung verfügt der Slimline standardmäßig über einen SD-Kartensteckplatz für lokalen Speicher im Vergleich zur Frontpoint-Cloud sowie Zwei-Wege-Audio, sodass Sie sich mit Gästen unterhalten (oder Paketdiebe warnen) können, während sie sich gerade befinden die Vordertür.

Beachten Sie, dass Frontpoint selbst für die einfachsten DIY-Pakete ein Jahresabonnement benötigt (mit Preisen ab etwa 199 USD pro Jahr). Das System ist möglicherweise nicht die beste Wahl für Mieter oder andere Nichtansässige, aber für diejenigen, die sich in einem neuen Zuhause niederlassen oder an einer langfristigen Adresse wohnen, ist die Sicherheit, die Frontpoint bietet, einfach unschlagbar.

Bei Arlo steht der Schutz Ihrer persönlichen Daten an erster Stelle. Für den Anfang speichert Arlo Ihr aufgezeichnetes Video für die Dauer Ihres Arlo-Plans in der Cloud. Sobald Sie abbrechen, werden Ihre Aufnahmen automatisch aus der Cloud gelöscht. Aber das ist erst der Anfang.

Arlo befolgt branchenführende Methoden und Praktiken zum Schutz Ihres Kontos und setzt Schutzmaßnahmen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die Zugriffsgenehmigung für neue Geräte ein, um Ihre Identität zu überprüfen. Alle Live-Video-Feeds und -Aufzeichnungen sind stark verschlüsselt, um Bösewichte abzuwehren. Darüber hinaus sucht das 24/7-Reaktionsteam von Arlo immer nach verdächtigen Aktivitäten auf seinen Servern. Wenn sie einen Übeltäter finden, werden sie heruntergefahren.

Wir bei Trends sind große Fans des Erscheinungsbilds des glorreichen Pro 3, daher ist es für uns eine noch größere Freude zu wissen, dass das Team von Arlo durch die Investition in ein Arlo-System direkt wieder in Sie und Ihre Daten investiert.

Wie der Wyze Pan befasst sich auch das Iota-Starter-Kit von Abode mit der schlagkräftigen Verschlüsselung auf Bankebene, die von der App auf Ihrem Telefon bis zur Kamera mit einem hoch geschätzten AES256 (einer der stärksten Verschlüsselungsbewertungen, die ein Gerät erhalten kann) übertroffen wird in Ihrem Iota-Gateway. Es gibt auch den zusätzlichen Komfort, dass Ihr Videostream und Ihre aufgezeichneten Inhalte automatisch in die Iota-Cloud hochgeladen, aber sofort gelöscht werden, wenn Sie sich von Ihrer Mitgliedschaft entfernen.

Mit Abode können Sie außerdem allen Ihren Konten eine Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzufügen, um die Hackeraktivität zu verringern. Dies bedeutet, dass Ihr System mehr als einen Beweis benötigt, um zu wissen, dass dies der Fall ist Sie Das ist der Versuch, auf Daten zuzugreifen oder Änderungen an Ihrem Konto vorzunehmen.

Fügen Sie in beide Richtungen Gespräche, Sirenen, reaktive Bewegungserkennung und Abodes Videoüberwachung rund um die Uhr hinzu, und es wird deutlich, wie viel Sicherheit dieses 299-Dollar-Warenpaket Ihrem Haushalt bieten kann.

Haicam, eine australische Sicherheitsmarke, bietet einige der coolsten Sicherheitsfunktionen auf dieser Liste. Auf Anhieb verwendet der E23 eine End-to-End-Verschlüsselung, um die Videostreams Ihrer Kamera zu schützen. Dies bedeutet, dass nur Sie Zugriff auf Ihr Live- und aufgezeichnetes Video haben. Nicht einmal die Haicam-Softwareentwickler sind erlaubt.

Der E23 wird außerdem mit einem eingebetteten Cloud-basierten E2EE-NVR-System geliefert, mit dem Sie Ihre vorhandene Überwachungskamera in eine durchgängig verschlüsselte Kamera verwandeln können. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine vorhandene IP-basierte Kameraausrüstung besitzen, die Sie weiterhin verwenden möchten, diese Ihrem neuen Haicam-Netzwerk hinzufügen können.

Mit optionalem SD-Kartenspeicher, bidirektionalem Audio, Bewegungserkennung und Sicherheitswarnungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden, erfordert der E23 für 79 US-Dollar keine jährliche Verpflichtung, und die Überwachungs- und Aufzeichnungspakete von Haicam beginnen bereits bei 2 US-Dollar pro Monat.