Press "Enter" to skip to content

Die Android-App von YouTube könnte bald standardmäßig Nutzerkommentare verbergen

So großartig YouTube auch als Content-Plattform ist, sein Kommentarbereich wird, gelinde gesagt, weit weniger geschätzt – für jeden positiven oder aufschlussreichen Kommentar, der unter einem bestimmten Video gefunden wird, gibt es oft Dutzende von bösen, unangemessenen oder idiotischen Kommentaren.

Google ist sich des Problems seit langem bewusst und hat begonnen, nach Wegen zu suchen, um die hässlichen Kommentare und die unerbittlichen Memes zu bekämpfen, die den Kommentarbereich des Dienstes plagen.

body .hawk-widget {–trd-blue: # 2f6e91; width: 100%; letter-spacing: normal;} ._ hawk.subtitle ~ .hawk-widget[data-widget-type=price]{margin: 16px 0;} @ media (min-width: 600px) {._ hawk.subtitle ~ .hawk-widget[data-widget-type=price]{margin: 0; min-height: 128px; float: right; clear: none; width: 50%;}. fancy_box_body ._hawk.subtitle ~ .hawk-widget[data-widget-type=price]{float: none; width: 100%;}}. icon ~ .hawk-widget {clear: both;}. featured_product_block .hawk-widget[data-widget-type=price] .hawk-price-subscriptions-deal-classic-container {-ms-flex-direction: spalte; flex-direction: spalte; -ms-flex-align: ende; align-items: flex-ende;}. featured_product_block .hawk -Widget[data-widget-type=price] .hawk-preis-abo-deal-classic-container .hawk-promo-preis-widget-deal {margin: 0;}

Wie von XDA-Entwicklern berichtet, wird beim neuesten Test von YouTube, der Berichten zufolge nur in Indien eingeführt wurde, die Problemlösung unter die Lupe genommen und der Kommentarbereich standardmäßig in der Android-App der Plattform ausgeblendet.

Anstatt Benutzerkommentare direkt unter mehreren "up next" -Videos anzuzeigen, wählt die Testversion einen neuen "comments" -Button, der neben den üblichen "thumbs up" -, "thumbs down" -, "share" – und "download" -Symbolen zu finden ist .

Wie Sie aus dem obigen Bild ersehen können, ersetzt das neue Symbol "Kommentare" angeblich die herkömmliche Schaltfläche "Speichern, um später zu schauen" in der Hauptzeile. Auf diese Funktionalität kann jedoch weiterhin über ein Dropdown-Menü zugegriffen werden.

Derzeit gibt es kein offizielles Wort darüber, ob Google plant, das Feature global einzuführen. Allerdings wurde Gizmodo mitgeteilt, dass „dies eines der vielen kleinen Experimente ist, die wir ständig auf YouTube durchführen, und wir werden erwägen, das Feature allgemeiner einzuführen basierend auf dem Feedback zu diesen Experimenten. “