Press "Enter" to skip to content

Der Marktanteil von Samsung in Europa stieg im zweiten Quartal 2019 auf über 40%

Samsung lieferte im zweiten Quartal 2019 in Europa mehr Telefone aus als Huawei und Apple zusammen.

Was du wissen musst

  • Samsung und Xiaomi waren im zweiten Quartal 2019 die beiden großen Gewinner auf dem europäischen Smartphone-Markt.
  • Der Marktanteil von Samsung in Europa stieg im zweiten Quartal 2019 auf 40,6%.
  • Xiaomi hat im zweiten Quartal 2019 4,3 Millionen Smartphones auf den europäischen Märkten ausgeliefert, ein Wachstum von 48% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Samsungs überarbeitetes Galaxy Eine Reihe von Handys hat dem Unternehmen geholfen, seinen Marktanteil auf dem europäischen Markt deutlich zu steigern. Nach Angaben von Canalys stieg der Marktanteil von Samsung im zweiten Quartal 2019 auf den höchsten Stand seit mehr als fünf Jahren.

Samsung, das sich in diesem Jahr darauf konzentrierte, verlorene Marktanteile zurückzugewinnen, gelang es, einen Marktanteil von 40,6% auf dem europäischen Smartphone-Markt zu erreichen, und lieferte im zweiten Quartal insgesamt 18,3 Millionen Smartphones aus. Das meistverkaufte Smartphone in Europa war im zweiten Quartal 2019 das Galaxy A50 mit einem Auslieferungsvolumen von 3,2 Millionen Einheiten. Das Samsung Galaxy A40 war von April bis Juni das zweithöchste ausgelieferte Smartphone in Europa, während das preisgünstige Galaxy A20e den vierten Platz belegte.

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi blieb im zweiten Quartal 2019 der viertgrößte Smartphone-Anbieter in Europa, konnte jedoch seinen Marktanteil von 2,9% im gleichen Zeitraum des Vorjahres auf 9,6% steigern. Das beliebteste Xiaomi-Smartphone in Europa war von April bis Juni das Redmi Note 7.

Zwei Millionen Einheiten des preisgünstigen Android-Smartphones wurden im zweiten Quartal 2019 in Europa ausgeliefert, womit es auf Platz 3 der Top-Auslieferungs-Smartphones steht. Canalys ist der Ansicht, dass der frühe Einstieg des Unternehmens in 5G auch eine wichtige Rolle dabei gespielt hat, das Unternehmen auf den europäischen Märkten bekannter zu machen und neue Betreiberpartnerschaften aufzubauen.

Der Marktanteil von Huawei ging von 22,4% im zweiten Quartal 2018 auf 18,8% im gleichen Zeitraum dieses Jahres zurück, was hauptsächlich auf die Aufnahme in die US-Entity-Liste im Mai zurückzuführen ist. Das Unternehmen lag noch vor Apple, das 6,4 Millionen Smartphones auslieferte und 14,1% des europäischen Smartphone-Marktes eroberte.