Press "Enter" to skip to content

Das neue, schnellere Desktop-Design von Facebook ist da. So greifen Sie darauf zu

Facebook auf dem Desktop wird der Version des sozialen Netzwerks, die sich auf Ihrem Telefon befindet, bald viel näher kommen, da ein mit Spannung erwartetes Redesign allmählich herauskommt. Am Donnerstag, dem 19. März, begann Facebook mit der Einführung der Option, sich für ein neues optimiertes Desktop-Design zu entscheiden, das auch neue Funktionen wie schnellere Leistung und einen dunklen Modus bietet. Das neue Design wird später in diesem Jahr zum Standard-Look für facebook.com, teilte das Unternehmen Digital Trends mit.

Das auf F8 erstmals angekündigte aktualisierte facebook.com verwendet eine ähnliche Navigation wie die mobile App mit Registerkarten für Home, Watch, Marketplace, Groups und mehr. Bei der größeren Bildschirmgröße befinden sich jedoch zusätzliche Verknüpfungen in einer Seitenleiste auf der linken Seite. Geschichten springen auch nach oben und werfen das Feld für die Statusaktualisierung um eine Stufe nach unten.

Bei der Neugestaltung geht es um mehr als nur ein minimalistischeres Erscheinungsbild, das mit der mobilen App übereinstimmt. Laut Facebook hilft das Design den Nutzern, schneller zu finden, wonach sie suchen, während die Startseite und die nachfolgenden Seiten ebenfalls schneller geladen werden. Wenn Sie ein neues Ereignis, eine neue Seite oder eine neue Gruppe erstellen, wird auf der Website während der Arbeit eine Vorschau in Echtzeit angezeigt.

Wenn Sie sich für das neue Design entscheiden, können Benutzer frühzeitig auf den neuen Dunkelmodus zugreifen. Die Ansichtsoption wurde entwickelt, um die Helligkeit und Blendung des Bildschirms beim nächtlichen Scrollen zu minimieren.

Während der neue Look später in diesem Jahr die Standardeinstellung für alle sein wird, führt Facebook das Design zunächst als Opt-In-Funktion ein. Sie können es also frühzeitig ausprobieren und (vorerst) zum klassischen Facebook zurückkehren, wenn Sie es hassen es. Noch hat nicht jeder Benutzer Zugriff, aber Facebook führt das Design ab heute für „die meisten Benutzer“ ein.

Um das neue Design zu aktivieren, gehen Sie zum Menü “Einstellungen” und wählen Sie die Option “Neues Facebook anzeigen”. Um zurückzuschalten, gehen Sie zum selben Menü, wählen Sie jedoch “Zu klassischem Facebook wechseln”.

Da Facebook mit der ursprünglichen Ankündigung des Redesigns geteilt hat, konzentriert sich das Design auch auf die Community, mit einfacherem Zugriff auf Gruppen und der Option, Beiträge direkt an Gruppen weiterzugeben, ohne den Newsfeed zu verlassen. Community verbindet Datenschutz als Hauptfokus für die Plattform und CEO Mark Zuckerberg.