Press "Enter" to skip to content

Das erste Rendering von Galaxy Watch Active 2 wird vor dem Start angezeigt

Die Smartwatch wird voraussichtlich am 7. August in New York neben dem Galaxy Note 10 und dem Galaxy Note 10+ angekündigt.

Ein Bericht von SamMobile Die letzte Woche hatte den Nachfolger der aktuellen Galaxy Watch Active beleuchtet und behauptet, dass das kommende Wearable Funktionen zur EKG-Überwachung und Sturzerkennung beinhalten wird. Der allererste offizielle Render des Galaxy Watch Active 2 ist jetzt mit freundlicher Genehmigung der Leute von online durchgesickert Android Schlagzeilen.

Das offizielle Rendering des kommenden Samsung Wearable zeigt, dass es sich nicht wesentlich von dem Galaxy Watch Active unterscheiden wird, das erst vor fünf Monaten auf den Markt gebracht wurde. Eines der wenigen Designelemente, die das Galaxy Watch Active 2 von seinem Vorgänger unterscheiden, ist ein roter Ring um den Ein- / Ausschalter. Abgesehen vom roten Ring scheint der Render darauf hinzudeuten, dass das Wearable ab dem ersten Tag mit Lederbandoptionen erhältlich ist. Gerüchten zufolge wird die Smartwatch in den Farben Schwarz, Gold und Silber mit Leder- und Silikonbändern erhältlich sein.

Wie bereits erwähnt, wird Samsung das Galaxy Watch Active 2 voraussichtlich um zwei wichtige gesundheitsbezogene Funktionen erweitern: EKG und Sturzerkennung. Dank der EKG-Funktion kann die Uhr, genau wie die Apple Watch Series 4, einen unregelmäßigen Herzschlag erkennen. Durch die Sturzerkennung kann die Galaxy Watch Active 2 einen schweren Sturz erkennen und mit nur einem Tastendruck Optionen anzeigen Notdienste zu kontaktieren. Falls nach dem Sturz keine Eingabe erkannt wird, ruft die Uhr automatisch den Rettungsdienst an. Obwohl es noch keine offizielle Bestätigung gibt, gehen wir davon aus, dass Samsung das Galaxy Watch Active 2 bei seiner bevorstehenden Unpacked-Veranstaltung am 7. August in New York vorstellen wird.