Press "Enter" to skip to content

Cadence of Hyrule Anfängerleitfaden

Kadenz von Hyrule ist eine der wenigen Legend of Zelda-Ausgründungsideen, die fast so gut ist wie das Ausgangsmaterial. Aber wenn Sie das Spiel nicht gespielt haben, auf dem seine Rhythmusaktion basiert, Krypta des NekrotänzersVielleicht stolpern Sie durch dieses Abenteuer.

Egal, ob Sie Schwierigkeiten haben, den Takt zu halten oder Probleme beim Lernen haben KadenzIm Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, sich in Hyrule erfolgreich zurechtzufinden.

Um sich durch diese rhythmisch fokussierte Version von Hyrule zu manövrieren und zu kämpfen, müssen Sie sich zum Takt der Musik bewegen, um etwas zu erreichen. Zum Glück müssen Sie nicht mit komplexen rhythmischen Mustern Schritt halten wie in Dance Dance Revolution. Stattdessen alles in Kadenz von Hyrule ist in einem "Vier-auf-dem-Boden" -Rhythmus geerdet.

Einfach ausgedrückt, können Sie sich bei jedem „Schlag“ des aktuellen Songs bewegen und angreifen. Hören Sie sich ein Tanzlied an und nicken Sie im Takt. Sie nicken wahrscheinlich bei jedem Schlag mit dem Kopf. Diese Downbeats sind der Rhythmus, in dem man sich bewegen und angreifen kann Kadenz von Hyrule. Solange Sie sich bewegen und in diesem Takt angreifen, werden Sie länger überleben.

Natürlich können Sie den beatbasierten Kampf immer ausschalten und die Dinge in Ihrem eigenen Tempo bewegen. Das ist keine Schande.

Gegner bewegen sich ebenfalls und greifen in demselben Rhythmus an. Wenn Sie dies wissen, können Sie besser lesen und nachvollziehen, wie sie angreifen.

Jeder Feind telegrafiert seinen Angriff im Takt, bevor er tatsächlich angreift. Moblins heben die Arme, bevor sie einen Schlag ausführen. Wölfe blinzeln, bevor sie zuschlagen. Tektiten ducken sich, bevor sie diagonal angreifen.

Wenn Sie wissen, wann und in welche Richtung Gegner angreifen, können Sie sich so positionieren, dass Sie nicht getroffen werden. Es braucht Zeit, um es zu meistern, insbesondere wenn in den meisten Dungeons mehrere Gegner zu unterschiedlichen Zeiten angreifen. Nach einer Weile können Sie jedoch unberührte Begegnungen meistern.

Zu Beginn des Spiels haben Cadence und Zelda nur einen Dolch und Link nur ein kurzes Schwert. Wenn Sie ein Feld betreten, auf dem sich ein Feind befindet, werden Sie automatisch angegriffen und erhalten einen Schadenspunkt. Während Sie mit diesen mageren Waffen das ganze Spiel über zurechtkommen, wird das Ausrüsten und Beherrschen anderer Waffen einfacher.

Später wirst du viel interessantere Waffen finden, wie einen Speer, der zwei Felder vor dir angreifen kann (anstelle des einen Feldes des Dolches), oder ein breites Schwert, das drei benachbarte Felder vor dir angreifen kann (was dir erlaubt) mehrere Feinde gleichzeitig treffen).

Sobald Sie diese Waffen finden – oft in Truhen in der offenen Welt, in Kerkern oder Läden – werden Sie feststellen, wie sehr sie den Kampf verändern. Insbesondere der Speer ist mächtig, weil Sie einen entgegenkommenden und angreifenden Feind treffen können, bevor er Sie überhaupt erreichen kann, da der Speer zwei Felder vor Ihnen angreift. Wenn Sie es richtig einsetzen, können Sie selbst die härtesten Gegner in Schach halten und ihre Gesundheit ohne Kratzer beeinträchtigen.

Sie können auch auf Glaswaffen stoßen, bei denen es sich um stärkere Versionen der einzelnen Waffentypen handelt. Sie erledigen so gut wie alles in kürzester Zeit, brechen jedoch, wenn Sie Schaden nehmen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie sie verwenden. Tatsächlich gibt es für alle Waffentypen unterschiedliche Geschmacksrichtungen, mit denen Sie Feinden das Leben rauben oder sie vergiften können. Sie können in Ihrem Gegenstandsmenü auswählen, was Sie möchten, und es als Standardwaffe festlegen.

Sie können Geschäfte in Hyrule und seinen Dungeons finden. Der bei ihnen gefundene Ladenbesitzer ist eigentlich der gleiche aus Krypta des Nekrotänzers – und genau wie dieses Spiel kannst du ihn leicht finden, wenn du auf ihn hörst. Wenn Sie eine seltsame Stimme hören, die zur Melodie des Songs singt, wissen Sie, dass ein Ladenbesitzer in der Nähe ist.

In der Überwelt werden Sie schwach sein Singen auf Kartenkacheln hören, die eine versteckte, bombardierbare Wand haben. Wenn Sie durch die Wand blasen, können Sie seinen Laden betreten. In Dungeons finden Sie sein Geschäft mit goldenen Backsteinmauern. Diese Wände dienen nicht nur zur Schau: Sie können sie tatsächlich bombardieren und dabei ein paar Rupien erhalten. Sie können auch die angezeigten Schaufeln in die Luft jagen, um eine Schaufel fallen zu lassen, die Sie verwenden können, wenn Sie keine in Ihrem Inventar haben.

Seien Sie jedoch gewarnt: Wenn Sie den Ladenbesitzer treffen, wird er sich mit verheerender Wucht wehren.

Ich hatte den größten Spaß beim Spielen Kadenz von Hyrule im Koop-Modus. Es war nicht nur eine Explosion, Link und Zelda gemeinsam durch Hyrule reißen zu sehen, sondern dieser Zwei-Spieler-Modus erleichtert auch das Überleben des Spiels.

Wenn einer der Spieler stirbt, ist das Spiel noch nicht beendet. Der andere Spieler kann zu jedem Sheikah-Stein zurückkehren, den er aktiviert hat, um seinen Partner wiederzubeleben. Dies war sehr praktisch, als ich das Spiel zum ersten Mal spielte und erforschte. Oft stießen wir auf ein schwieriges Plättchen und einer von uns fiel. Von dort aus teleportierten wir uns zum nächsten Sheikah Stone und machten uns auf den Weg zurück und versuchten es erneut.

Der Koop-Modus ist eine großartige Möglichkeit, das Spiel durchzuspielen, da das von Ihrem Partner bereitgestellte Backup Ihnen helfen kann, schwierige Stellen zu überwinden. Außerdem gibt es den unvermeidlichen Moment, in dem Sie und Ihr Partner sich synchronisieren, sowohl durch das Gameplay als auch durch den Rhythmus, was wirklich charmant ist.

Das heißt, das Sterben ist ein Teil von Kadenz von Hyrule. Es wird oft passieren. Dieses Konzept mag Fans der Legend of Zelda-Reihe unbekannt vorkommen, aber es ist ein wichtiger Teil des Spiels Krypta des Nekrotänzers DNA. Denken Sie daran und lassen Sie sich nicht frustrieren. Erwarten Sie, mehrmals zu sterben und es erneut zu versuchen.

Sobald Sie einen Überblick darüber haben, wie Sie sich richtig durch die Welt bewegen, wie Feinde angreifen und welche Waffen Sie mögen, Kadenz von Hyrule'S Rhythmus wird dich wirklich erwischen.

Korrektur: Glaswaffen brechen, wenn der Spieler getroffen wird, nicht nach einer festgelegten Anzahl von Einsätzen. Dieser Leitfaden wurde dementsprechend überarbeitet.