Press "Enter" to skip to content

3-Tage-Verkauf: Bis zu 70% Rabatt auf iPad, Beats Studio 3, MacBook Air und mehr.

Ab heute können sich die Online-Käufer auf ein Vergnügen freuen, denn Best Buy hat gerade einen dreitägigen Wochenendverkauf gestartet, der noch bis Sonntag läuft. Mit einer riesigen Anzahl von elektronischen Geräten, die für bis zu 70% Rabatt zu haben sind, haben Sie jetzt die Chance, das Gerät Ihres Traums zu einem wahnsinnig niedrigen Preis zu bekommen. Wir haben die Website des Einzelhandels durchsucht und vier der größten Angebote gefunden: Bis zu 200 Dollar Rabatt auf das iPad, auf das Beats Studio 3, auf den 65-Zoll-Fernseher der TCL 5-Serie 4K und auf das MacBook Air.

Die Einfassungen des Standard-iPad sind immer noch obszön groß (eine Verkleinerung hätte es etwas zeitgemäßer aussehen lassen), aber dieses Tablett verfügt jetzt über einen größeren 10,2-Zoll-Bildschirm im Vergleich zum 9,7-Zoll-Display des Vorgängermodells. Im Vergleich dazu sehen die verzierten Einfassungen des Galaxy Tab S5e von Samsung und des iPad Pro aufregend modern aus. All dies bedeutet jedoch nicht, dass sich das iPad billig anfühlt. Es hat ein schönes, beträchtliches Gewicht und ein Gehäuse aus 100 % recyceltem Aluminium. Statt der Face ID, die exklusiv für das iPad Pro und die neuesten iPhones bleibt, erhalten Sie die Touch ID, obwohl das für die meisten Benutzer nicht gerade ein Hindernis darstellt. Was dieses Gerät vom älteren iPad 9.7 unterscheidet, ist die Unterstützung des Smart Connectors, damit Sie es mit Apples Smart Keyboard (separat erhältlich) verwenden können.

Wie bereits erwähnt, bietet dieses Gerät eine leichte Vergrößerung des Bildschirms. Die Pixeldichte des LCD-Panels ist mit 264 Pixeln pro Zoll gleich, obwohl es scharf aussieht, und es ist farbenfroh und sehr hell. Glücklicherweise wurde der Kopfhöreranschluss im Gegensatz zum iPad Pro nicht entfernt. Sie müssen nicht nach einer 3,5-mm-Beleuchtungsbuchse suchen, wenn Ihre Bluetooth-Kopfhörer einmal Strom verlieren.

Seltsamerweise hat das iPad 10.2 kein Prozessor-Upgrade erhalten, im Gegensatz zum Rest der iPad-Reihe, die jetzt mit dem A12 Bionic-Chipsatz ausgestattet ist. Der A10 Fusion-Prozessor dieses Tabletts ist jedoch immer noch sehr leistungsstark. Multitasking mit mehreren geöffneten Apps ist kein Problem, und die Navigation im neuen iPadOS ist butterweich. Die vorherigen iPads liefen nur mit einer leicht veränderten Version des iOS, aber das iPadOS ist ein völlig anderes Biest. Sie haben die Möglichkeit, mehrere Apps im Slide Over-Menü zu verwenden, ein überarbeitetes Startbildschirm-Layout, das die Today View Widgets, Safari in Desktop-Qualität und Multi-Fenster-Apps umfasst. Sie können jetzt sogar die geteilte Ansicht in derselben Anwendung verwenden, als ob zwei Google-Dokumente nebeneinander geöffnet wären.

Der Apple Pencil der ersten Generation ist mit diesem iPad kompatibel und bleibt ein hervorragendes und reaktionsschnelles Werkzeug. Es gibt jedoch immer noch keine Möglichkeit, ihn zu speichern, im Gegensatz zum Apple Pencil der zweiten Generation, der magnetisch am iPad Pro befestigt wird, und es besteht immer noch die Gefahr, dass er bei jedem Aufladen durch den Lightning-Port in der Mitte einrastet. Schließlich war die Akkulaufzeit ziemlich gut. Sie können das iPad maximal drei Tage lang mit Unterbrechungen oder einen ganzen Arbeitstag lang verwenden, wenn Sie es als Hauptgerät verwenden möchten.

Trotz seiner Unzulänglichkeiten ist das iPad 10.2 ein hervorragendes Tablet, das leistungsstark ist, ein fantastisches Betriebssystem hat und eine solide Akkulaufzeit bietet. Mit 280 Dollar bei Best Buy, 50 Dollar weniger als der ursprüngliche Preis von 330 Dollar, ist dies das beste Tablett, das Sie mit einem begrenzten Budget kaufen können.

In letzter Zeit hat der Apple-eigene Beats eine Menge Kritik von Audiophilen erhalten, die behaupten, dass die Kopfhörer des Unternehmens nur Stil und keine Substanz haben. Wir können zwar bis zu einem gewissen Grad zustimmen, dass die Qualität der Kopfhörer von Dr. Dre etwas fragwürdig ist, aber wir können nicht leugnen, dass sie großartig klingen. Ein typisches Beispiel: Das Beats Studio 3. Diese drahtlosen Kopfhörer sind sehr liebenswert, einschließlich der hervorragenden iOS-Konnektivität, der fantastischen Rauschunterdrückung und der phänomenalen Akkulaufzeit. Wir haben sogar wenig zu beklagen, wenn es um die Audioqualität geht, obwohl der Studio 3, wie die meisten Beats-Kopfhörer, übermäßig basslastig werden kann. Im Moment können Sie sie bei Best Buy für $200 statt $350 bewerten – ein massiver Preisnachlass von $150.

Die Beats Studio 3 sehen perfekt gebaut aus, obwohl sie fast ausschließlich aus Kunststoff bestehen. Für den Preis würden die meisten Leute echtes Leder, Aluminium oder Alcantara erwarten, aber die Materialwahl von Beat ist gut, wenn auch weit entfernt von luxuriös. Diese Kopfhörer haben eine schöne matte Beschichtung, die gegen Fingerabdrücke und Schmutz resistent ist. Und das Beste ist, dass sie sich auch bei längerem Gebrauch nicht in den Schädel bohren, im Gegensatz zum schlecht sitzenden Solo3. Das liegt an der überaus weichen Polsterung der Ohrmuscheln, der Schwenkbarkeit und der fortschrittlichen Belüftung, die für einen sicheren, aber superbequemen Sitz sorgt.

Dank Apples W1-Funkchip (derselbe, der sich in den AirPods befindet), brauchen Sie diese Kopfhörer nur einzuschalten, und wenn sie sich in der Nähe Ihres iPhones, iPads oder MacBooks befinden, erscheint ein nettes kleines Popup-Fenster, das Sie sofort verbinden können. Sie müssen nur auf “Ja” klicken. Neben der nahtlosen Paarung ist ein weiterer Vorteil des W1-Chips die enorme Batterielebensdauer. Diese Kopfhörer können bei ausgeschalteter aktiver Geräuschunterdrückung bis zu 22 Stunden und sogar noch länger halten.

Apropos Rauschunterdrückung: Studio 3 verfügt über einen der besten Umgebungsgeräusche, der die Technik in der Branche ausschaltet. Die beiden integrierten Mikrofone in den Hörmuscheln, die viele tausend Mal pro Sekunde Umgebungsgeräusche überwachen und sich an diese anpassen, heißen Pure ANC. Viele geräuschunterdrückende Kopfhörer verzerren den Ton merklich oder summen leicht, aber beim Studio 3 haben wir nichts davon bemerkt.

Wie bereits erwähnt, legen die Beats beim Studio 3 ein bisschen zu viel Wert auf den Bass. Das würde zwar Popsongs und andere beatlastige Musik auf jeden Fall zupackend klingen lassen, aber es neigt dazu, mittelfrequente Töne (meist Gesang und Instrumentierung) etwas nach unten zu ziehen. Dennoch denken wir, dass viele, vor allem junge Leute, diese Art von Klang schätzen würden. Holen Sie sich die Beats Studio 3 Noise Cancelling Headphones bei Best Buy für 200 Dollar statt 350 Dollar noch heute.

Der TCL 65S517, oder die TCL 5-Serie, hat ein dezentes und einfaches Design. Seine Einfassungen sind schön verziert und halten mit dem neuesten TV-Designtrend Schritt, der fast nicht auffällt, wenn man etwas sieht. Er besteht aus haltbarem Kunststoff in mattschwarzer Ausführung, der zwar dezent aussieht, aber bei weitem nicht luxuriös ist. Trotz des eintönigen Aussehens ist das, was wirklich zählt, die ausgezeichnete Anzeige der 5er-Serie.

Dieser Fernseher verfügt über ein VA-Panel (65 Zoll vertikal ausgerichtet) mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Ein VA-Panel ist eine Art LED-Bildschirm, der die besten Kontraste und die beste Bildtiefe bietet. Seine Bildqualität ist sehr schön, mit scharfen Details, lebhaften Farben und tiefem Schwarz. Dieser Fernseher unterstützt sowohl HDR10 als auch Dolby Vision, also erwarten Sie ein herrlich breites Spektrum an Farben und Details in herrlicher High Definition. Seine Helligkeitsstufe könnte ein wenig Arbeit vertragen, aber Sie erhalten ehrlich gesagt von jedem ausgegebenen Dollar den besten Wert in Bezug auf die Bildqualität.

Auf der Rückseite des Fernsehers befinden sich die Anschlüsse, einschließlich HDMI-Ports, RCA-Buchsen, optische, USB- und Ethernet-Anschlüsse und sogar eine 3,5-mm-Audiobuchse. Dieser Fernseher hat nur drei HDMI-Anschlüsse (normalerweise einen für eine Kabelbox, einen für eine Soundbar und einen für eine Spielkonsole). Glücklicherweise benötigen Sie keinen Steckplatz für einen digitalen Streaming-Stick, da er bereits einen eingebauten Roku-Fernseher besitzt.

Roku ist eine der besten TV-Plattformen auf dem Markt und bietet eine einfache und intuitive Möglichkeit, durch verschiedene Streaming-Anwendungen und Kanäle zu navigieren. Das Ansehen von Fernsehsendungen und Filmen auf Netflix, Amazon Prime Video, HBO Go und YouTube war insgesamt eine angenehme Erfahrung, und man erhält über das Featured Free Programm von Roku TV Zugang zu einer breiten Palette an kostenlosen Inhalten.

Die TCL 5-Serie ist eine fantastische Wahl für einen budgetfreundlichen 4K-Fernseher. Die Bildqualität ist für den Preis erstaunlich, und der eingebaute Roku TV ist ein großer Pluspunkt. Allerdings müssen Sie sich auf eine Flut von Werbung gefasst machen, weshalb dieser 4K-Fernseher so günstig ist. Abgesehen davon ist dies ein großartiger Fernseher, den wir uneingeschränkt empfehlen. Sie erhalten ihn für nur 500 Dollar statt 700 Dollar bei Best Buy heute, was einen enormen Preisnachlass von 200 Dollar bedeutet.

Das MacBook Air ist jetzt dünner und leichter als je zuvor, verfügt aber immer noch über die gleiche Leistung und solide Qualität, die für Apple-Geräte typisch ist. Die neueste Version des MacBook Air ist normalerweise für 1.100 Dollar im Einzelhandel erhältlich, aber im Moment können Sie es bei Best Buy für 900 Dollar kaufen – ein enormer Preisnachlass von 200 Dollar.

Die neueste Version des MacBook Air sieht fast genauso aus wie die vorherige, mit einigen wichtigen Hardware- und Software-Upgrades. Die ältere Version ist mit einem einzigen Thunderbolt 2-Anschluss und zwei USB 3-Anschlüssen ausgestattet; die neueste Version hat stattdessen zwei Thunderbolt 3 (USB-C)-Anschlüsse. Obwohl beide Modelle einen 13-Zoll-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung haben, ist der Bildschirm des neueren MacBook Air dank Apples True Tone Technologie besser geworden. Der Bildschirm kann sich nun an das Umgebungslicht Ihrer Umgebung anpassen, so dass die Bilder natürlicher und mit präzisen Farben, die nicht übersättigt sind, erscheinen.

Dieses MacBook Air arbeitet mit einem Intel i5-Prozessor zusammen und verfügt über 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Es erwies sich als schnell und leistungsstark, wenn es mit normalen täglichen Arbeitsabläufen wie Video-Streaming, Arbeiten in Photoshop, Textverarbeitung und Web-Browsing betraut wurde. Wir stellten jedoch eine gewisse Verlangsamung fest, als wir mehrere Browser, Anwendungen und Programme gleichzeitig geöffnet hatten, aber nicht genug, um Bedenken zu äußern.

Das MacBook Air kann bei leichtem Webbrowsen bis zu acht Stunden dauern. Das ist zwar nicht gerade eine schlechte Zahl, aber sie liegt deutlich unter der des MateBook X Pro von Huawei, das in unserem Test 9,5 Stunden erreichte.