Apple kann eine neue Möglichkeit bieten, seine Mac-Displays auf Monitore und sogar iPads in der Hauptversion von macOS für 2019 zu erweitern, so 9to5Mac

.

Das Unternehmen wirbt seit langem für die Displays auf seinen Geräten, da Geräte wie das MacBook Pro 2018 den filmischen DCI-P3-Farbraum unterstützen und Apples Retina Displays Pixeldichten bieten, die die Bildqualität aufrechterhalten.