Press "Enter" to skip to content

Adobe Lightroom kehrt zum Mac App Store zurück

Adobe hat Lightroom, sein professionelles Fotobearbeitungs- und Verwaltungstool, im Mac App Store verfügbar gemacht. Es ist die erste professionelle Adobe-App, die es in den App Store geschafft hat, seit Apple sie mit Mojave, der letztjährigen Version von macOS, überarbeitet hat.

Die Mac App Store-Version von Lightroom ist der „neue“ Lightroom, der früher als Lightroom CC bekannt war. Er synchronisiert sich mit ergänzenden Mobil- und Tablet-Apps und verfügt über eine andere Benutzeroberfläche als Lightroom Classic. Es kann eine Woche lang kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Danach ist ein monatliches Abonnement von 9,99 USD über das In-App-Kaufsystem von Apple erforderlich, das 1 TB Cloud-Speicher umfasst.

Es ist nicht das erste Mal, dass Sie Lightroom im Mac App Store erhalten. Im Jahr 2012, als Adobe seine Apps als eigenständige Produkte verkaufte, bevor mit dem Pushen von Creative Cloud-Abonnements begonnen wurde, war Lightroom 4 für 149,99 USD erhältlich. Lightroom 5 kam jedoch nie in den Apple Store, und selbst Adobe verkauft heute keine eigenständigen Versionen von Lightroom.

Die Nachricht wird für bestehende Lightroom-Benutzer nicht viel bedeuten, aber es ist ein Zeichen dafür, dass Adobe einen potenziellen Markt für Pro-App-Abonnements über den Mac App Store sieht und dies ernst nehmen möchte. Es ist auch möglich, dass die überarbeiteten Werbefunktionen des Stores, einschließlich redaktioneller Inhalte wie Tipps und Anleitungen, neue Kunden in die Software von Adobe einführen.