Wada: Trockenblut-Analyse ist ein Schritt nach vorn im Anti-Doping-Kampf

0

Wada: Trockenblut-Analyse ist ein Schritt nach vorn im Anti-Doping-Kampf

Die Welt-Anti-Doping-Agentur wird bei möglichen Doping-Kontrollen auf der ganzen Welt die von der Welt-Anti-Doping-Agentur entwickelte fortschrittliche Trockenblut-Analyse (Dried Blood Spots) einsetzen.

Wada: Die Untersuchung von getrocknetem Blut ist ein Fortschritt.

Das Exekutivkomitee der Weltagentur hat laut Wada ein technisches Dokument angenommen. Dieses standardisiert DBS-Tests, indem es spezifische Kriterien und Verfahren für die Auswahl, den Transport, die Untersuchung und die Lagerung von DBS-Proben für nationale Anti-Doping-Agenturen und Wada-Labore festlegt.

“Die Wada glaubt fest an den Wert der Trockenblutspot-Analyse. Sie hat das Potenzial, eine sehr nützliche Ergänzung für das Testprogramm zu sein”, sagte Wada-Präsident Witold Banka. Es wird bei der Untersuchung instabiler Substanzen helfen und die Anzahl der Athleten erhöhen, die in entlegeneren Gebieten der Welt kontrolliert werden können, in denen traditionelle Blutproben nur schwer zu transportieren sind, so Banka. Die DBS wird die Testbehörden ermutigen, mehr Athleten zu testen und mehr Proben zu sammeln, da sie logistische und finanzielle Vorteile bietet, so Banka. Laut Olivier Rabin, Wada-Direktor für Forschung und Wissenschaft, werden einige Elemente des DBS-Systems bei den Olympischen Spielen in Tokio getestet, bevor sie bei den Winterspielen 2022 in Peking “routinemäßig eingesetzt” werden.

210521-99-696165/2 210521-99-696165/2 210521-99-696

Kommunikation ist wichtig.

Share.

Leave A Reply