Veteran WR Larry Fitzgerald fragte, ob er 2021 spielt

0

Aaron Rodgers ist nicht der einzige zukünftige Hall of Famer, dessen Status für die Saison 2021 ein Rätsel ist.Wide Receiver Larry Fitzgerald hat seine Zukunft in der NFL – geschweige denn bei den Arizona Cardinals – vor dem Trainingslager noch nicht bekannt gegeben.

In einem kürzlichen Interview mit Rachel Nichols von ESPN behauptete Fitzgerald, dass er noch unentschlossen seiZukunft.Aber er ist sich bewusst, dass das Trainingslager vor der Tür steht.

„Ich habe noch nichts entschieden“, sagte Fitzgerald über ProFootballTalk.„Das Trainingslager beginnt in ein paar Wochen.Ich bin aufgeregt, es wird ein weiteres großartiges Jahr für die NFL.“

Fitzgerald geht in seine 18. NFL-Saison, beendet aber seine schlechteste Saison.Im Jahr 2020 hatte er 54 Empfänge für 409 Yards und einen Touchdown – alles Karrieretiefs.

Aber es gibt noch einige wichtige Meilensteine, die Fitzgerald einschlagen kann, wenn er weiterspielt.Insbesondere einige der scheinbar unüberwindlichen Rekorde von Jerry Rice.

Fitzgerald ist mit 1.432 Empfängen die Nummer 2 in der NFL-Geschichte.Rices Rekord liegt bei 1.549 – Fitzgerald wird möglicherweise zwei Saisons davon entfernt, den Rekord zu knüpfen.

Natürlich müssen die Cardinals – oder jedes andere NFL-Team – gegenseitiges Interesse daran haben, ihn für ein weiteres Jahr zu verpflichten.Es ist sicherlich möglich, dass der Markt für Fitzgerald einfach nicht verlockend genug ist, um eine weitere Saison zu spielen.

Werden wir Larry Fitzgerald 2021 auf einem NFL-Feld sehen?Oder haben wir den letzten der Hall of Fame-Empfänger in der NFL gesehen?

Share.

Leave A Reply