US-Frauen-Basketball-Team verdrängt Nigeria, um ersten Ausstellungssieg zu erringen

0

Melden Sie sich für unseren kostenlosen täglichen Olympia-Newsletter an:Very Olympic Today.Sie werden die Top-Storys, kleinere Ereignisse, Dinge, die Sie beim Schlafen verpasst haben, und Links zu den besten Artikeln von SI-Reportern vor Ort in Tokio nachholen.

LAS VEGAS (AP) – Die US-Frauen-Olympiamannschaft befand sich auf unbekanntem Terrain, nachdem sie zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt zwei Ausstellungsspiele in Folge verloren hatte.

Die Amerikaner erholten sich mit einem starken Versuch, Nigeria am Sonntag mit 93:62 zu schlagendie letzte Vorbereitung für die olympische Ausstellung für beide Teams.

„Es fühlt sich gut an“, sagte US-Trainerin Dawn Staley.„Um herauszukommen und so zu spielen, wie wir es auf beiden Seiten des Basketballs getan haben.Wir teilten es, bekamen unsere Großen den Ball.Dafür haben wir uns gemeinsam bemüht.„Ich denke, jeder in der Umkleidekabine fühlt sich gut darin, das Spiel auf viele verschiedene Arten beeinflussen zu können.“

A’ja Wilson erzielte 16 Punkte und Breanna Stewart fügte 14 hinzu, um die USA anzuführen, die zurückfielenzum ersten Mal seit 2011 in Folge Ausstellungsspiele mit Niederlagen gegen die WNBA All-Stars und Australien in dieser Woche.

„Niemand möchte in dem Team sein, das verliert“, sagte Wilson.„Ich war ein bisschen wie oh-oh.Die Leute reden und springen mit der Waffe, sagen alles und alles.Die Tierärzte meinten, es sei in Ordnung, es gehört zum Spiel, wir kommen wieder.Der Coach kam heute und sagte, dass wir zu unserer Dominanz zurückkehren, und das hat mir geholfen, mich ein wenig wohler zu fühlen.Die Leute, die wir in der Umkleidekabine haben, sind so talentiert, dass wir wissen, was wir tun.“

Die Amerikaner hatten einen starken Start und fuhren mit 20-4 in Führung.Nachdem die USA bei der Niederlage gegen Australien 2 für 18 hinter dem 3-Punkte-Bogen geschossen hatten, schlugen die USA den Ball früh und oft gegen Nigeria.Die ersten 10 Punkte kamen von Wilson und Brittney Griner.

Die USA führten nach einem Viertel mit 29-15, während Stewart 10 Punkte hatte.Griner übernahm im zweiten Viertel, um den Amerikanern zu helfen, die Führung zur Hälfte auf 55:34 auszubauen.Nigeria hat in der zweiten Halbzeit nie einen Lauf gegen die USA gemacht, die Diana Taurasi zum dritten Mal in Folge verpasst haben, da sie sich von einer Hüftverletzung erholt.

Sie sagte am Samstag, dass sie für die Olympischen Spiele bereit wäre.

Nigerias Kader für die Olympischen Spiele, die nächste Woche beginnen, steht noch nicht fest.Die afrikanische Nation versuchte, Nneka Ogwumike und Elizabeth Williams dazu zu bringen, für sie zu spielen.Die beiden haben in einem letzten Versuch Berufung beim Schiedsgericht für Sport eingelegt, sagten zwei mit der Situation vertraute Personen.

Die beiden wurden Anfang dieser Woche von der FIBA ​​darüber informiert, dass ihre Petition, für die afrikanische Nation zu spielenwar abgelehnt worden, weil sie zu lange für das US-Nationalprogramm gespielt hatten.Die Leute sprachen am Freitag unter der Bedingung der Anonymität mit The Associated Press, da keine offizielle Ankündigung gemacht worden war.

Die beiden WNBA-Spieler müssten die Entscheidung der FIBA ​​bis zum Anmeldeschluss für die Olympischen Spiele am Sonntagabend aufheben oder das Gericht derArbitration for Sport (CAS) gewährt ihnen eine vorläufige Entschädigung und fügt sie der Liste hinzu, bis eine Anhörung stattfinden kann.

Nigerias Trainer Otis Hughley Jr. war sich nicht sicher, wann und wie das CAS entscheiden würde.

„Ich wünschte, ich könnte diese Fragen beantworten.Ich kenne die Antworten auf diese Fragen nicht«, sagte er.„Ich bin in die Mädchen eingesperrt, die wir haben, die in Frage kommen.Ich hoffe und bete, dass sich das ändert…. es wäre eine willkommene Ausgabe.“

Hughley war enttäuscht, dass die FIBA ​​die Nneka Ogwumike und Williams nicht spielen ließ.

„Es ist bedauerlich, dass es so herauskommt, wie es ist,” er sagte.„Die Eltern und Großeltern sind beide dort geboren.Warum sollten Sie sie nicht zertifizieren?… In jedem Land dieser Erde gibt es einen Afrikaner.Warum lassen Sie diese Kinder nicht zu ihren eigenen Wurzeln zurückkehren?

Williams hat im Ausstellungsspiel für Nigeria gespielt, während Ogwumike und ihre Schwester Chiney, die als eingebürgerte Spielerin für Nigeria zugelassen wurde, eingeschaltet warenauf der Bank, aber ohne Anzug.

Nneka Ogwumike hat es nicht in die US-Olympialiste geschafft, was die Kette von Ereignissen auslöste, die dazu führte, dass sie versuchte, für Nigeria zu spielen, wo ihre Eltern herkommen, und sie undihre Schwestern haben die doppelte Staatsbürgerschaft.

Erica Ogwumike, die jüngste der vier Ogwumike-Schwestern, hatte fünf Punkte für Nigeria.Atonye Nyingifa erzielte neun Punkte, um das Team anzuführen.

Nigeria ist ein aufstrebendes Team und erreichte 2018 das Viertelfinale der Weltmeisterschaft, bevor es gegen die USA verlor.

BESSERE SCHIESSEN

Nach einer düsteren Leistung hinter dem Bogen gegen Australien machten die USA 9 von 16 aus 3.

Diese beiden Teams werden am 27. Juli bei den Olympischen Spielen gegeneinander antreten.

Share.

Leave A Reply