Tyreek Hill gibt ehrliches Eingeständnis zum Super Bowl-Verlust bekannt

0

Ein Jahr nach dem Gewinn des Super Bowl wurden Tyreek Hill und die Kansas City Chiefs im großen Spiel von den Tampa Bay Buccaneers ausgeblasen.

Wie seine Teamkollegen ist Hill entschlossen, es nicht zu lassendas passiert wieder.Der All-Pro Wide Receiver gab gegenüber TMZ Sportszu, dass er die letzten fünf Monate über die Niederlage geschmort hat.

„Mann, weißt du was, Mann?“Hill sagte.„Seit dieser Niederlage reibe ich mir den Schwanz ab.

„Ich habe das Gefühl, dass wir uns im nationalen Fernsehen während des größten Spiels, wissen Sie, im letzten Spiel des Jahres irgendwie peinlich sind.“

Hill würde auch sagen, dass die Chiefs planen, in den Super Bowl zurückzukehren, undIch habe nicht vor, ihre Leistung vom Februar zu wiederholen.

Bei dieser Niederlage im Super Bowl LV wurde die Patchwork-Offensivlinie von Kansas City durch einen hungrigen Passansturm von Tampa Bay ausgelöscht.Die Chiefs reagierten auf dieses Missverhältnis, indem sie ihren Schutz für Patrick Mahomes in dieser Nebensaison verstärkten.

Zuerst gingen sie von den erfahrenen Tackles Eric Fisher und Mitchell Schwartz über.Nach der Verpflichtung von Guard Joe Thuney und Center Austin Blythe tauschte das Team dann gegen Orlando Brown und entwarf die Interior Linemen Creed Humphrey und Trey Smith.

Wir werden sehen, ob diese Schritte Kansas City einen weiteren Ring bringen.

Share.

Leave A Reply