Travis Etienne verrät, wie es beim Wide Receiver läuft

0

Überraschende Neuigkeiten kamen aus dem Camp der Jacksonville Jaguars zu Beginn dieser Nebensaison, dass Travis Etienne in der ersten Runde im Draft Pick während des Rookie-Minicamps des Teams am Wide Receiver arbeitete.

Etienne hatte sich zu einem der College-Football-Spieler gemausertdie meisten elektrischen Runningbacks während seiner vier Jahre bei Clemson, so dass die Entscheidung, seine Talente anderswo zu konzentrieren, die außerhalb der Organisation verblüffte.Allerdings scheinen die Workouts bisher reibungslos zu verlaufen.

Etienne schreibt Trevor Lawrence zu, dass er in dieser Nebensaison eine wichtige Rolle in seiner Entwicklung als Receiver gespielt hat, dem ehemaligen Clemson-Teamkollegen und Nummer 1 in der Gesamtwertung.Die meiste Arbeit des Running Back bei Clemson kam aus dem Backfield, aber er teilte mit, dass der Quarterback ihm geholfen hat, bestimmte Routenlaufmuster und andere Fähigkeiten zu verstehen, die er verbessern musste, um ein zuverlässiger Empfänger zu sein.

„Jetzt lerne ich einfach echte Empfängerrouten und habe Trev hier, um einfache Dinge wie Laufstrecken draußen zu tun und sie einfach selbst durchzugehen. [es]war wirklich großartig für mich und hat mir wirklich geholfen helpedBeschleunigen Sie einfach diesen Prozess“, sagte Etienne, über John Shipley von SI.com.

Jaguars-Fans werden sich freuen zu hören, dass Etienne und Lawrence ihre Beziehung seit ihrem Umzug weiter ausgebaut habenJacksonville.Beide Spieler werden in der Zukunft der Franchise eine wichtige Rolle spielen, daher müssen sie eine starke Chemie haben, um die Dinge zu ändern.

Es bleibt unklar, was Cheftrainer Urban Meyer und die Jaguars mit Etienne vorhaben.Da 2020 Breakout James Robinson und der langjährige Veteran Carlos Hyde ebenfalls um Carry konkurrieren, könnte der jüngste Draft-Pick der ersten Runde ohne Platz bleiben, es sei denn, er kommt am Wide Receiver.

Etienne hat sich als Pass verbessert-Catcher während jeder seiner Jahreszeiten mit Clemson.In seinem Abschlussjahr fing er 48 Pässe für 588 Yards und zwei Touchdowns.

Die Jaguars kehren später in diesem Monat ins Trainingslager zurück, wo vor Woche 1 weitere Informationen über Etiennes zukünftige Rolle gegeben werden sollten.

Share.

Leave A Reply