Top NFL Free Agents von 2022

0

Nachdem Pittsburgh die Option 2021 für seinen Rookie-Deal für nördlich von 10 Millionen US-Dollar in Anspruch genommen hat, scheint es unvernünftig zu sein, dass Pittsburgh das Franchise-Tag im nächsten März nicht beim dreimaligen Pro Bowler platzieren wird.Watt, ein Erstrunden-Pick im Jahr 2017, hat sich in einen Pass-Rusher auf Elite-Niveau verwandelt.

Allein in den letzten drei Staffeln hat das Produkt aus Wisconsin 98 Quarterback-Hits, 42,5 Sacks und absurde 16 erzwungene Fumbles verzeichnet.Wenn er auf den NFL-Markt für Free-Agents kommt, sollten Sie nach etwa 25 Millionen US-Dollar pro Jahr Ausschau halten.

Nachdem einer der Top-NFL-Free-Agenten aus diesem Zyklus wieder unter Vertrag genommen wurde, Aaron Jones zurückgelaufen ist und die Aaron Rodgers-Situation in der Luft liegt,Es ist absolut nicht abzusehen, was die Packers mit Adams vorhaben.Was wir wissen, ist, dass der 28-jährige ehemalige Star von Fresno State einer der drei besten Empfänger im Spiel ist.

In der letzten Saison verzeichnete Adams 115 Empfänge für 1.374 Yards, während er 18 Touchdown-Fänge in der Liga einfuhr und 77% seiner Ziele erreichte.Green Bay muss vor der Saison 2021 lange und gründlich über eine Verlängerung nachdenken, sonst könnte es im März vor einem großen Sumpf stehen.

Aaron Rodgers nannte Fred Warner kürzlich den besten Linebacker im Spiel.Und in Wirklichkeit ist es schwer, diesem Punkt zu widersprechen.Der ehemalige Drittrunden-Pick von BYU war immer noch nur 24 Jahre alt und brillierte während einer All-Pro-Performance im Jahr 2020. In dieser Saison verzeichnete er 125 Tackles, sieben Quarterback-Treffer, sechs verteidigte Pässe und zwei Interceptions, während er sich als der beste Nebenspieler zeigtezurück ins Spiel.

San Francisco versucht, Warner in dieser Nebensaison für eine langfristige Verlängerung zu verpflichten.Wenn nicht, ist das Franchise-Tag im nächsten März wahrscheinlich.

Laut David Gettleman, General Manager von Giants, scheint Barkleys Zukunft in New Jersey in der Luft zu liegen, nachdem er sich zwei Spiele in der Saison 2020 einen Kreuzbandriss zugezogen hat.New York hat gerade die Option 2022 für Barkleys Rookie-Deal in Anspruch genommen, ist aber nicht bereit, ihn für eine langfristige Verlängerung zu verpflichten.

Der ehemalige Nr. 2-Pick von Penn State erzielte 2018 und 2019 zusammen 3.469 Yards mit 23 Touchdowns. Er ist eine neue Generation von Backen, die auf dem freien Markt viel Interesse auf sich ziehen würde.

Im Jahr 2018 sprang Leonard für die Colts auf die Bühne, nachdem sie ihn in diesem Jahr zur zweiten Wahl gemacht hatten.Das Small-School-Produkt aus dem Bundesstaat South Carolina verzeichnete auf dem Weg zum NFL Defensive Rookie of the Year und All-Pro 163 Tackles (111 Solo), 12 Tackles für Verlust, acht Quarterback-Hits, sieben Sacks und vier Forced Fumblesehrt.

Er hat in den letzten beiden Saisons auf nahezu gleichem Niveau gespielt.Sollte Leonard die NFL Free Agency treffen, würde er einen rekordverdächtigen Vertrag für einen Linebacker erzielen.

Orlando Brown ist ein ausstehender Star-Free Agent der NFL, der im nächsten März wahrscheinlich nicht auf den Markt kommen wird.Der junge 25-jährige zweimalige Pro Bowler wird nun nach einem Blockbuster-Trade im Frühjahr Patrick Mahomes ‘Blindside mit den Kansas City Chiefs beschützen.

Es ist eine Rolle, die er in der letzten Saison mit Baltimore gut gespielt hat, nachdem Ronnie Stanley mit einer Verletzung zu Boden gegangen ist.Wenn der zweimalige Pro Bowler in dieser Saison vor Mahomes auf dem gleichen Niveau auftritt, wird er auf dem freien Markt jährlich mehr als 20 Millionen US-Dollar verlangen.

Die Zukunft des 27-jährigen Robinson in Chicago ist zweifelhaft, nachdem sie das Franchise-Tag in dieser Nebensaison an ihm angebracht haben.Robinson will ausweichen.

Wenn nicht, gehen wir davon aus, dass dieser Pro Bowl-Künstler die Bears verlässt, sobald die NFL Free Agency im nächsten März eröffnet wird.Das Penn State-Produkt war in den letzten beiden Spielzeiten hervorragend und verzeichnete insgesamt 200 Empfänge für 2.397 Yards mit 13 Touchdowns.

Der 25-jährige Chubb könnte im kommenden März sehr wohl zu den besten NFL-Free Agents gehören.Obwohl er in der vergangenen Saison vier Spiele bis zu einer Verletzung verpasste, war er immer noch in der Lage, satte 1.217 Yards und 12 Touchdowns für die Browns zu erzielen.

Das kam nach einer zweiten Kampagne, in der der ehemalige Zweitrunden-Pick aus Georgia fast 1.800 Yards gewann.Während Running Backs normalerweise keine großen Märkte in der freien NFL-Agentur sehen, könnte Chubb 2022 eine Ausnahme von dieser Regel sein.

Abdeckungsbeschränkungen?Sicher?Eher eine Hybrid-/Sicherheitskombination?Sicher.Ein absoluter Spielmacher?Ohne Zweifel .Nach drei dramatischen Spielzeiten mit den Jets wurde Adams vor der Saison 2020 nach Seattle gebracht.Er reagierte mit 83 Tackles, 14 Quarterback Hits, 11 Tackles for Loss, 9,5 Sacks und drei verteidigten Pässen.

Dies geschah, nachdem der ehemalige Top-Sechs-Pick von LSU in seiner letzten Saison bei den Jets All-Pro-Ehrungen einbrachte.Denken Sie nicht über die Passung oder Position des Schemas nach.Adams ist ein Spielmacher und wird so bezahlt.Wir sind uns nur nicht sicher, ob die Seahawks in der Lage sind, ihn zu verlängern.

Zu Beginn dieser Nebensaison gab es einige Überlegungen, dass Ben Roethlisberger in einer anderen Stadt spielen könnte, nachdem der zweimalige Super Bowl-Champion seine ersten 17 NFL-Saisons in Pittsburgh verbracht hatte.Dies geschah nicht, nachdem sich beide Seiten auf einen neuen Vertrag geeinigt hatten.

Selbst dann ist Big Ben 39 Jahre alt und die Steelers haben anscheinend einen Starter im Warten , Mason Rudolph.Könnte dies dazu führen, dass die zukünftige Hall of Famer nach der Saison 2021 verlässt?Wir haben seltsamere Dinge gesehen.

Die Situation von Chris Godwin ist etwas anders als die von Allen Robinson.Er trug dazu bei, Tampa Bay in der letzten Saison zu einem Super Bowl-Titel zu führen, und wurde in dieser Nebensaison das Franchise-Tag an ihm angebracht.Es gibt jedoch keine Kluft zwischen dem Star-Receiver und seiner Organisation.

Das bedeutet in keiner Weise, dass die Buccaneers den 25-jährigen Pro Bowler über die Saison 2021 hinaus behalten können.Im Laufe der letzten drei Spielzeiten hat Godwin durchschnittlich 70 Empfänge für nördlich von 1.000 Yards und fast acht Touchdowns erzielt.Wenn er die freie NFL-Agentur trifft, erhält das Penn State-Produkt jährlich 20 Millionen US-Dollar – mindestens.

Als einer der besten NFL Free Agents der letzten beiden Zyklen kam Scherff zu keinem Zeitpunkt auf den freien Markt.Stattdessen entschied sich Washington, ihn beide Male mit dem Franchise-Tag zu versehen – und garantierte der All-Pro-Wache nördlich von 33 Millionen US-Dollar zusammen .

Das wird 2022 nicht mehr der Fall sein. Washington müsste ihm 25 Millionen Dollar zahlen, um den vierfachen Pro Bowler wieder Franchise zu machen.Es wird nicht passieren.Sobald er auf den freien Markt kommt, wird Scherff den lang ersehnten Großauftrag erhalten.

Gesicki war 2018 ein Zweitrunden-Pick und brauchte nur ein Jahr, um seinen Wert in der NFL unter Beweis zu stellen.Das Penn State-Produkt hat in den letzten zwei Jahren zusammen 104 Empfänge für 1.273 Yards und 11 Touchdowns verzeichnet.Er ist eine sichere Bedrohung am Ende und ein Blocker auf Plus-Ebene.

Diese Art von Dual-Threat-Fähigkeit ist in der heutigen NFL wichtig und hat in der Vergangenheit zu ähnlichen Engpässen riesige Zahltage geführt .

Es war überraschend zu sehen, wie der imposante Allen im NFL Draft 2017 nach einer dominierenden Karriere bei Alabama auf den 17.Es war eine geringere Überraschung, als Washington die Option für das fünfte Jahr seines Rookie-Deals für die Saison 2021 annahm.

Das 300 Pfund schwere Defensive Tackle ist eine Kraft, die den Passanten hetzt und den Lauf stoppt.In den letzten drei Spielzeiten hat Allen 44 Quarterback-Hits, 21 Tackles für Verlust und 16 Sacks verzeichnet.Er ist vielleicht nicht Aaron Donald 2.0, aber ein Team wird den 26-jährigen Defensive Tackle wahrscheinlich so bezahlen, sollte er die freie NFL-Agentur treffen.

Es war ein absoluter Schock zu sehen, dass sich Smith-Schuster mit einem Einjahresvertrag über 8 Millionen US-Dollar zufrieden geben musste, um in dieser Nebensaison zu den Steelers zurückzukehren.Während das USC-Produkt 2019 ohne Ben Roethlisberger im Mix zu kämpfen hatte, gehörte er 2020 zu den besten Ballbesitzempfängern in der NFL – er verzeichnete 97 Empfänge und traf 76% seiner Ziele.

Smith-Schuster ist immer noch nur 24 Jahre alt und setzt 2021 auf sich selbst. Sollte er die Erwartungen erfüllen, wird er im März 2022 zu den bestbezahlten NFL-Free Agents gehören.

“Honey Badger“, wie er genannt wird, gehört zu den besten Ball Hawks in der gesamten NFL.In zwei Spielzeiten bei den Chiefs, nachdem die Arizona Cardinals überraschend veröffentlicht wurden, hat dieser ehemalige LSU-Standout dominiert.

Er hat sich jedes Jahr einen All-Pro-Auftritt verdient und zählt zusammen 21 verteidigte Pässe und 10 abgefangene .Erschreckenderweise ist Mathieu immer noch erst 29 Jahre alt.Dies könnte im nächsten März zu einem absolut riesigen Zahltag auf dem NFL-Markt für freie Agenten führen.Natürlich, wenn die Chiefs ihn nicht vorher verlängern.

Armstead, ein Small-School-Produkt von Arkansas-Pine Bluff aus dem Jahr 2013, sah aus wie ein Teil eines Franchise-Unternehmens, das von vornherein angepackt wurde.Er ist seit seiner zweiten Kampagne ein Vollzeit-Starter und kommt nach drei aufeinander folgenden Pro Bowl-Auftritten als Drew Brees’ Blindside-Beschützer.

Wenn Armstead in der Lage ist, auf diesem Niveau im Jahr 2021 Personen wie Jameis Winston und Taysom Hill zu schützen, sieht er als einer derdie besten Free Agents der NFL im nächsten März.Das steht nicht einmal in Frage.

Bevor er vor einer Saison alle bis auf fünf Spiele verpasste, war der 31-jährige Jones mit seinem neuen -Teamkollegen JJ Watt der produktivste Pass-Rusher im Spiel.Von seiner Rookie-Saison von 2012 bis 2019 verzeichnete dieser ehemalige Erstrunden-Pick zusammen 162 Quarterback-Hits, 105 Tackles für Verlust, 96 Sacks und satte 27 Forced Fumbles.

Wenn Jones dies im kommenden Herbst mit Watt als seinem Laufpartner in der Wüste zurückerobern kann, wird er diesen einen letzten Zahltag nächsten März bekommen.Bring das zur Bank.

In New Orleans wurde viel über die Wahrscheinlichkeit gesprochen, dass Taysom Hill die oben genannten Brees unter der Mitte im Jahr 2021 durch die Heiligen ersetzt. Ehrlich gesagt, es scheint wie die Teeblätterblasen in eine andere Richtung .Winston soll sich den Einstiegsjob im Trainingslager verdienen.

Wenn dies der Fall ist, wird der ehemalige Pro Bowler und Nummer 1 in der Gesamtwertung die Fähigkeit haben, sich als Quarterback vom Starter-Kaliber zu beweisen, der in die freie Agentur geht.Mit dem Trainer- und Skill-Position-Talent der Saints in der Offensive würde ich es Winston nicht zutrauen, eine Karriere mit der besten Saison zu spielen.

Gilmore, der NFL Defensive Player of the Year im Jahr 2019, hat sich in der vergangenen Saison ein wenig zurückgebildet.Er verzeichnete in 11 Spielen nur drei verteidigte Pässe und eine Interception.

Gilmore erzielte auch eine Quarterback-Bewertung von über 90, wenn er anvisiert wurde.In einer schwachen Klasse beim Cornerback wird Gilmore einer dieser NFL-Free Agents sein, der im nächsten März bezahlt wird.

Bates, ein Zweitrunden-Auswahl aus Wake Forest im Jahr 2018, hat alle 48 Spiele in drei Saisons mit den Bengals begonnen.Er hat jede Saison über 100 Tackles aufgezeichnet und in dieser Zeitspanne satte 31 Pässe verteidigt.

Laut Pro Football Focus hatte Bates vor einer Saison die höchste Note unter allen NFL-Safetys.Er ist erst 24 Jahre alt und spielt Mittelfeld in der Abwehr der Bengals.Wenn sie ihn in dieser Nebensaison nicht verlängern können oder sich weigern, das Franchise-Tag im nächsten März auf den Youngster zu setzen, wird Bates auf dem freien Markt viel Geld verdienen.

Fuller, 27, musste sich im März letzten Jahres mit einem -Einjahresvertrag bei den Dolphins zufrieden geben.Das geschah, nachdem er vor einer Saison sechs Spiele gesperrt wurde , weil er gegen die Richtlinien zur Leistungssteigerung (PED) der NFL verstoßen hatte.Trotzdem hat der schnelle Empfänger die Möglichkeit, seinen Markt zu vergrößern, indem Tua Tagovailoa ihm 2021 den Rock zuwirft.

Vor seiner Suspendierung im Jahr 2020 machte Fuller süße Musik mit Deshaun Watson .Tatsächlich verzeichnete er in nur 11 Spielen 53 Empfänge für 879 Yards und acht Touchdowns.Wenn er in South Beach auf diesem Niveau auftreten kann, passen Sie auf.

Wir erwarten voll und ganz, dass Baltimore alles in seiner Macht Stehende tut, um Andrews zu halten, einschließlich einer Verlängerung vor Woche 1. Der 25-jährige ehemalige Herausragende aus Oklahoma war Lamar Jacksons einziger beständiger ErhalterBedrohung seit seinem Eintritt in die Liga im Jahr 2018.

Andrews hat 122 Empfänge für 1.553 Yards durchgeführt und dabei 66 % seiner Ziele in den letzten beiden Spielzeiten erreicht.Wenn er auf den freien Markt kommt, ist ein Vertrag sinnvoll, der den Vierjahresvertrag über 50 Millionen US-Dollar , den Jonnu Smith mit den New England Patriots im März unterzeichnet hat, übertrifft.

Obwohl Sutton vor einer Saison mit einem Kreuzbandriss alle bis auf ein Spiel verpasst hat, bleibt er einer der besten jungen Passfänger der Liga.Im Jahr 2019 verzeichnete das Southern Methodist-Produkt satte 72 Empfänge für 1.112 Yards und sechs Touchdowns, während es Pässe von Joe Flacco und Drew Lock fing.

Wenn Sutton sicherstellt, dass er in dieser Saison wieder bei 100 % ist und auf dem gleichen Niveau abschneidet, wird er in Zukunft unsere NFL Free Agent-Rangliste ganz groß aufsteigen.Bring das zur Bank.

Der ehemalige NFL Defensive Rookie of the Year und dreimalige Pro Bowler hatte in der vergangenen Saison in gewissem Maße zu kämpfen – und erzielte im Ziel ein QB-Rating von 92,5.Selbst dann gibt es absolut keinen Grund zu der Annahme, dass die 25-jährige gebürtige Ohioin nicht viel Geld auszahlen wird, sobald die Free Agency im März eröffnet wird.Er hat den Stammbaum und den Erfolg in der Vergangenheit, um in der NFL immer noch als Shutdown Cornerback zu gelten.

Weitere Must-Reads:

.

Share.

Leave A Reply