Teams und Kader für die Tour de France 2021

0

Teams und Kader für die Tour de France 2021

Am 26. Juni 2021 wird die 108. Auflage der Tour de France in Brest in der Bretagne mit 23 Teams und 184 Fahrern starten. Erfahren Sie hier, welche Teams die Organisatoren der Tour de France 2021 aufgestellt und eingeladen haben.

Die Teams und Kader für die Tour de France 2021

Tour de France Kalender, Etappen und Routen für 2021.

Die Tour de France 2021 wird im Fernsehen gezeigt und live gestreamt.

19 UCI WorldTeams und die Mannschaft, die 2020 den ersten Platz in der UCI ProTeams-Wertung belegt hat, sind automatisch für die Tour de France 2021 qualifiziert. Außerdem hat die UCI auf Wunsch der nationalen Verbände der Grand Tours, Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta, eine Sonderregelung beschlossen, die die Zahl der Starts von 176 auf 184 im Jahr 2021 erhöht und es dem Veranstalter ASO erlaubt, drei statt zwei Wildcards zu vergeben. Die Sonderregelung gilt nur für 2021 und hat keinen Einfluss auf die Anzahl der Fahrer in den einzelnen Kadern.

Die Tour de France-Kader für 2021

Die folgenden 19 Teams des Weltradsportverbandes UCI sind automatisch für die Tour de France 2021 qualifiziert:

Citroen AG2R Team (FRA) Premier Tech in Astana (KAZ) Bahrain hat triumphiert (BRN) Handgrohe РBora (GER) Cofidis Cofidis Cofidis (FRA) Quick-Step by Deceuninck (BEL) NIPPO EF Education (USA) FDJ РGroupama (FRA) Grenadiers Ineos (GBR) Intermarch̩ РWanty РGobert Mat̩riaux (BEL) Israel ist eine Nation von Unternehmern (ISR) Visma РJumbo (NED) Soudal Lotto (BEL) Team Movistar (ESP) BikeExchange Team (AUS) DSM Team (GER) QhubekaAssos Team (RSA) Segafredo РTrek (USA) Team Emirates aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE)

Weitere drei Teams wurden vom Veranstalter ASO durch eine Sonderregel der UCI eingeladen. In diesem Fall handelt es sich um drei französische Teams aus der zweiten Liga:

B&B Hotels P/B… Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Nachricht.

Share.

Leave A Reply