Taylor Rooks: Lernen Sie auf Fotos den aufstrebenden Star-Journalisten kennen

0

Heutzutage ist ein Sportmedienunternehmen nur so groß wie die Persönlichkeiten, die es beschäftigt.Während Bleacher Report ein Imperium mit Eilmeldungen, Listen und Highlights aufgebaut hat, fehlte ihm jahrelang ein Talent im Fernsehen.Obwohl bereits erstklassige Inhalte veröffentlicht werden, ist es unbestreitbar, dass einige Segmente davon profitieren würden, eine Person vor der Kamera zu haben.Nun, Bleacher Report erkannte, dass es sich in diesem Bereich verbessern könnte und machte einen großen Schritt.Im Jahr 2018 ging das Unternehmen aus und stellte Taylor Rooks ein.Während Sie Rooks aus verschiedenen Interviews kennen, , gibt es wahrscheinlich viele Dinge, die Sie über sie nicht wissen.In diesem Sinne erfahren wir mehr über die Karriere und das Privatleben von Taylor Rooks von Bleacher Report.

Frühes Leben, College und Einstieg in die Sportmedien

Rooks wuchs im Großraum Atlanta auf, Georgia-Bereich.Ihre Eltern besuchten die Universität von Illinois, wo ihr Vater ein Star war, der zurücklief.Ihre Eltern schwärmten so sehr von ihrer College-Erfahrung, dass Rooks auch nach Illinois gehen wollte.

Rooks’ Liebe zum Sport führte sie zum Hauptfach Rundfunkjournalismus an der University of Illinois.Während viele Leute ihre Karriere erst nach ihrem Abschluss ernst nehmen, machte sich Rooks so schnell wie möglich an die Arbeit.Sie startete ihren eigenen Blog namens The Online Sideline, der die Aufmerksamkeit der Leute bei Scout.com auf sich zog.

Während des Colleges arbeitete Rooks für Scout und berichtete über Fighting Illini Football und Basketball.Sie liebte es, über Sport zu berichten, so sehr, dass sie manchmal den Unterricht verpasste, um eine Geschichte zu berichten.

Während ihrer Zeit in Illinois praktizierte Rooks auch beiThe PGA Tour und Comcast SportsNet Chicago.

Taylor Rooks’ heißer Start in den Sportmedien: Big Ten Network und SNY

Fast unmittelbar nach seinem Abschluss im Jahr 2014 bekam Rooks einen Job beim Big Ten Network.Dort arbeitete sie als On-Air-Moderatorin für BTN Live.Nach zwei Jahren verließ sie das Big Ten Network für einen Job bei SNY.

Während ihrer Zeit bei SNY machte Rooks Karriere einen großen Sprung.Dwyane Wade, Jimmy Butler und Meek Mill gehörten zu den berühmtesten Gästen der Show.

Obwohl sie nicht so ein Star sind wie D-Wade oder Jimmy Buckets, ist die Michael Beasley-Folge von Timeout With Taylor Rookskönnte der denkwürdigste sein.Beasley kam in die Show und teilte seine Gedanken über Menschen mit, die nur 10 % ihres Gehirns nutzen.Rooks war mit Beasleys Logik nicht einverstanden, aber das Segment zog viele Lacher bei den Zuschauern auf sich und wurde in den sozialen Medien viral.Wenn Sie es nicht gesehen haben oder vergessen, was Beasley gesagt hat, sehen Sie sich den folgenden Clip an.Es ist einen Blick wert.

Es dauerte nicht lange, bis Rooks bemerkt wurde.Nach ungefähr zwei Jahren bei SNY flog sie zu einem Jobbei Bleacher Report.

Was Taylor Rooks bei Bleacher Report macht

Der Wechsel von Rooks zu Bleacher Report war nicht nurenorm für ihre Karriere, aber auch erheblich für Bleacher Report.Es war der erste Versuch von B/R, eine Show mit einem Interviewer/Interview-Format zu starten, und sie mussten für Furore sorgen.

Take It There with Taylor Rookswar bisher ein Hit.Sie hat immer wieder bewiesen, dass sie ein Händchen dafür hat, virale Momente zu kreieren.Sie hat nicht nur tolle Gäste, sondern scheint auch die perfekten Fragen zu stellen.Sogar Kevin Durant, der manchmal schwer zu befragen sein kann, hat sich über sein Leben außerhalb des Gerichts geäußert.

Obwohl sie es relativ locker hält, hat Rooks keine Angst zu fragenauch die drängenden Fragen.In einem Interview mit Jonathan Isaacfragte sie ihn, warum er während der Nationalhymne nicht kniete und warum er kein Black Lives Matter T-Shirt tragen würde.Isaac sagte Rooks, dass er an die Black Lives Matter-Bewegung glaubte, aber dass er nicht glaubt, dass “das Knien oder das Tragen eines Black Lives Matter-T-Shirts nicht Hand in Hand mit der Unterstützung schwarzer Leben geht.”

Neben ihrer Arbeit in den Bleacher Report-Studios verbrachte Rooks auch bemerkenswert viel Zeit damit, Spieler in der NBA-Blase in Orlando zu interviewen.

Taylor Rooks’ Instagram

Heutzutage, wennWenn Sie es in der Unterhaltung schaffen möchten, ist es wichtig, eine starke Präsenz in den sozialen Medien zu haben.Im Moment hat Rooks 402.000 Instagram-Followerund erhält jede Menge Engagement auf ihrer Seite.

Ein kurzes Scrollen durch ihr Profil zeigt Bilder und Videos von ihrem Job und Outtakes aus ihrem Privatleben alsGut.Wenn man Rooks nur anhand dessen zusammenfassen müsste, was sie auf Instagram postet, würde man sagen, dass sie die NBA und ihren Hund Bean liebt.Hier ist eine Vorschau ihres IG-Feeds.

Taylor Rooks Liebesleben: Hat sie einen Ehemann?

Wir wissen, dass Rooks nicht verheiratet ist.

Da sie ihr Privatleben relativ privat hält, ist es schwer zu sagen, ob sie Single ist oder nicht.Es ist durchaus möglich, dass Rooks Single ist, wenn man bedenkt, wie voll ihr Terminkalender ist.

Taylor Rooks und Jesse Williams:

Im Jahr 2018 wurde Rooks mit Grey’s Anatomy-Star Jesse Williams{ gesichtet.Die beiden waren für kurze Zeit zusammen und hielten sich ziemlich unauffällig, so dass es nicht allzu viele Informationen über die Beziehung gibt.Williams ist gerade mit einer Frau namens Taylour Paige zusammen.

Taylor Rooks aktuelles Alter und was kommt als nächstes?

Mit 29 Jahren liegt Rooks die Welt zu Füßen.Sie hat bereits eine Menge Erfolg in der Sportmedienwelt und wird nur noch berühmter.Mit diesem Tempo ist Rooks auf dem besten Weg, eine der größten Persönlichkeiten der Branche zu sein.

Obwohl sie es vielleicht nicht braucht, wünschen wir Rooks viel Glück für ihre Karriere und was auch immer ihre Zukunft bringen mag.Falls noch nicht geschehen, sieh dir unbedingt ihre Sendung auf YouTubeoder Bleacher Reportan.

.

Share.

Leave A Reply