Tampa Bay führt in den NHL-Halbfinals gegen die Islanders.

0

Tampa Bay führt in den NHL-Halbfinals gegen die Islanders.

Eishockey-Profi Brayden Point hat den Tampa Bay Lightning mit seinem elften Playoff-Tor die Führung in der NHL-Halbfinalserie gegen die New York Islanders beschert.

Die Buccaneers übernehmen die Führung gegen die Islanders.

Beim 2:1-Sieg erzielte Point 20 Sekunden vor Ende des zweiten Drittels den Siegtreffer. Die Lightning liegen in der Best-of-seven-Serie derzeit mit 2:1 in Führung, nachdem sie das erste Spiel mit 1:2 verloren hatten, sich aber im zweiten Spiel mit einem 4:2-Sieg revanchierten. Ein Verein muss vier Spiele gewinnen, um ins Stanley-Cup-Finale einzuziehen.

Im ersten Spiel gegen die Islanders (11.) brachte Yanni Gourde den Meister in Führung, bevor Cal Clutterbuck für New York ausglich (38.). Der Punkt kam etwas mehr als zwei Minuten später. Der formstarke Stürmer hat damit im sechsten Spiel in Folge mindestens einen Punkt.

210618-99-42390/2

Statistik

Playoff-Rangliste

Share.

Leave A Reply