Sports World reagiert auf den neuen Kurt-Warner-Film

0

Kurt Warners beeindruckende Geschichte wird zu einem großen Kinofilm.Heute haben wir unseren ersten Blick auf American Underdoggeworfen, in dem Zachary Levi von Shazam!als der ehemalige St. Louis Rams und Arizona Cardinals großartig ist.

Warner’sDie Geschichte wurde zu wichtigen nationalen Nachrichten, als er die “Greatest Show on Turf” der Rams zum Super Bowl führte.Er wurde aus Nord-Iowa nicht gezogen und trank 1994 kurz eine Tasse Kaffee mit den Green Bay Packers, schaffte es jedoch nie in die reguläre Saisonliste.Er kaufte Lebensmittel ein und trainierte an seiner Alma Mater, während er eine Karriere in der Arena Football League bei den Iowa Barnstormers verfolgte.

Nach zwei beeindruckenden All-Arena-Saisons unterschrieb er einen Vertrag mit den St. Louis Rams.Nach einem Aufenthalt in der NFL Europe schaffte er es 1999 in den Kader und übernahm die Startaufgaben, nachdem sich Trent Green in einem Vorsaisonspiel seine Kreuzbandrisse gerissen hatte.Warner gewann den MVP Award und führte das Team in seinem ersten Jahr als Starter in den Super Bowl.2001 gewann er eine weitere MVP-Auszeichnung, erreichte vier Pro Bowls und führte die Rams und Cardinals zu weiteren Super Bowl-Auftritten.

Levi wird von Dennis Quaid unterstützt, der Rams-Trainer Dick Vermeil spielt, undAnna Paquin als Warners Frau Brenda.Stunden nachdem der Trailer veröffentlicht wurde, hatten die Fans eine breite Palette von Ansichten des Films, der für Dezember geplant ist.Einige freuen sich auf einen weiteren inspirierenden Sportfilm, sind sich jedoch nicht ganz sicher, ob „die Kurt-Warner-Geschichte“ auf Hollywood-Niveau aufsteigt, und haben einige Fragen zum Casting und zum Fußball, den wir sehen.

Ein wichtiges Thema, das schon früh heiß wird: Zachary Levis Wurfbewegung.Es… sieht nicht ganz nach Warner oder irgendeinem NFL Hall of Famer aus.

Die Rams-Trikots sehen auch ziemlich seltsam aus, besonders wenn es um Nummern geht, die eher wie ein Abklatsch aussehen lookNFL-Trikots als eines, das man 1999 sonntags gesehen hat.

Einige Fußballfans sind nicht ganz so abgestumpft wie viele von uns und freuen sich zu Recht darauf, Kurt Warners Geschichte auf dem Silber zu sehenBildschirm.

[wpcc-scriptasync src=”https://platform.twitter.com/widgets.js” charset=”utf-8″]

American Underdog, bei dem Jon und Andrew Erwin Regie führen, soll am 10. Dezember in die Kinos kommen.

Share.

Leave A Reply