Silas’ Vertrag beim VfB könnte verlängert werden, so der Stuttgarter Angreifer.

0

Silas’ Vertrag beim VfB könnte verlängert werden, so der Stuttgarter Angreifer.

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart erwägt eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Angreifer Silas Katompa Mvumpa.

Silas’ Vertrag beim VfB könnte verlängert werden.

“Ich will nichts ausschließen, und ich will auch nicht ausschließen, dass sich das ergeben könnte. Silas ist ein fantastischer Spieler. VfB-Sportdirektor Thomas Hitzlsperger sagte der Sport Bild: “Er ist der Bundesliga-Neuling des Jahres.” Silas wurde im August 2019 verpflichtet, der aktuelle Vertrag des Kongolesen läuft bis zum 30. Juni 2024.

Am vergangenen Montag hatten die Schwaben enthüllt, dass der Offensivspieler unter falschem Namen spielt und ein Jahr älter ist als ursprünglich angegeben. Der Elf-Tore-Torschütze der vergangenen Saison, der zuvor als Silas Wamangituka für den VfB spielte, hatte sich zuvor den Vereinsverantwortlichen anvertraut. Er sei ein “Opfer der Machenschaften seines ehemaligen Spielervermittlers” geworden, so der VfB.

Silas wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für drei Monate gesperrt. Zudem muss der Kongolese eine Geldstrafe von 30.000 Euro zahlen. “Wir akzeptieren das Urteil und sind erleichtert, dass dieser Teil der Angelegenheit nun hinter ihm liegt”, sagte Hitzlsperger. “Die Sache ist aber noch nicht ausgestanden, Silas ist mit seinem Anwalt in Kontakt mit der Ausländerbehörde in Stuttgart”, erklärte der VfB-Sportvorstand.

210616-99-12418/2

Der Kader des VfB Stuttgart

Silas bekommt eine VfB-Freigabe.

Silas bekommt eine DFB-Freigabe.

Auf der VfB-Webseite hat Silas einen Steckbrief.

Die Zusage wurde in einer Presseerklärung des VfB bekannt gegeben.

Share.

Leave A Reply