Schau: Aaron Rodgers reagiert auf den Rat von Shooter McGavinGa

0

Später heute Nachmittag wird Aaron Rodgers für die mit Spannung erwartete Rückkehr von “The Match” auf den Golfplatz gehen.

Der Quarterback der Green Bay Packers wird sich mit dem aufstrebenden PGA Tour-Star Bryson DeChambeau zusammentunund spielen gegen das Duo Tom Brady und Phil Mickelson, die im letzten Jahr beim Showdown dabei waren.Die Vorbereitungen für die Veranstaltung wurden mit Trash-Talk und Jabs zwischen den beiden Paarungen gefüllt, was für einen unterhaltsamen Wettbewerb zwischen den vier Sportikonen sorgen sollte.

Bevor Rodgers am Dienstagnachmittag abschlagen sollte, bekam ereinige weise Worte von einem der besten Golfer aller Zeiten: Shooter McGavin.

Ein Twitter-Account, der seit langem den fiktiven Bösewicht aus „Happy Gilmore“ verkörpert, hat am Dienstagmorgen ein Video mit Rodgers geteilt.Der Clip von Kevin Nealon als Gary Potter und Adam Sandler als Titelfigur sorgt für ein gutes Lachen, enthält aber auch einige Weisheiten, die der Quarterback der Packers beachten sollte, wenn er gegen Brady und Mickelson spielt.

Rodgers wurde darauf aufmerksamdes Videos und danken Shooterfür die Ratschläge, bevor “The Match” losging.

Rodgers hat gute Arbeit geleistet, um die herumwirbelnde negative Energie auszublendener inmitten seines öffentlichen Streits über seine Zukunft mit den Packers.Der MVP 2020 hat die Nebensaison genutzt, um sich auf seine psychische Gesundheit zu konzentrieren, und verbrachte den größten Teil des Sommers außerhalb des Fußballfeldes.

„Ich habe mich in der Nebensaison darauf konzentriert, wie ich auf mich selbst aufpassen kann– das Gesamtpaket“, sagte Rodgers während einer Montags-Pressekonferenz für „The Match“, per Associated Press.„Nicht nur mein körperliches Selbst mit Workouts, sondern auch mein spirituelles Selbst mit meinen eigenen achtsamen Praktiken, meine geistige Gesundheit.Wie kümmert man sich am besten darum?Und das habe ich in dieser Nebensaison gemacht.Deshalb habe ich mir die Zeit genommen, die ich mir genommen habe und die Dinge getan oder nicht getan, was ich getan habe.Und ich bin sehr dankbar für diese Zeit.

„Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, an meiner psychischen Gesundheit zu arbeiten.Ich habe mich nicht mit Depressionen oder irgendetwas beschäftigt, über das man aus irgendeinem Grund sprechen kann, wenn es um psychische Gesundheit geht.Ich habe nur wirklich versucht, darüber nachzudenken, was mich in die beste Stimmung versetzt.“

Rodgers wird am Dienstagnachmittag wieder im Rampenlicht stehen, wenn er in „The Match“ spielt.Die Veranstaltung beginnt auf TNT um 17:00 Uhr ET.

Share.

Leave A Reply