Ryan Fitzpatrick enthüllt 1 Konstante während der gesamten NFL-Karriere

0

Der erfahrene NFL-Quarterback Ryan Fitzpatrick hat nie an Selbstvertrauen gefehlt.Das ist ein wichtiger Grund, warum er während seiner gesamten Fußballkarriere so viel Erfolg hatte.

Fitzpatrick unterschrieb Anfang des Jahres beim Washington Football Team.Er schließt sich einem Quarterback-Raum voller Jugendlicher an – entweder nach Alter oder Erfahrung – wie Taylor Heinicke und Kyle Allen.Fitzpatrick hofft, dass er beiden beibringen kann, selbstbewusst zu sein, so wie er es während seiner gesamten Karriere getan hat.

„Für mich, im Laufe meiner Karriere, und nur mit dem Erfahrungsfaktor und dem Versuch, Jungs zu helfen, zu gewinnenVertrauen.Meine Karriere war eine Achterbahnfahrt, aber ich habe nie mein Selbstvertrauen verloren“, sagte Fitzpatrick über NBCSportsWashington.com.„Deshalb spiele ich 17 Jahre später immer noch, und das ist eine der Lektionen, die ich versuche, Selbstvertrauen auszustrahlen und zu hoffen, dass es bei diesen Jungs ankommt.“

Selbstvertrauen ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines Quarterbackshaben kann.Ohne sie wird ein Quarterback scheitern.Obwohl Fitzpatrick nicht der geschliffenste Quarterback ist, hat sein Selbstvertrauen das, was sonst Schwächen wären, verstärkt.

[wpcc-scriptasync src=”https://platform.twitter.com/widgets.js” charset=”utf-8″]

Ryan Fitzpatrick, mit dem Spitznamen “Fitzmagic”, verbrachte die Saison 2020mit den Miami Dolphins.Er ging 4:3 mit 2.091 Yards und 13 Touchdowns mit acht Interceptions, bevor er durch Tua Tagovailoa ersetzt wurde.

Fitzpatrick wechselt jetzt zu Washington, wo er voraussichtlich der Quarterback für die Dauer der Saison 2021 sein wirdVerletzung oder Rückschlag.

Wenn der Veteran weiterhin souverän spielt, könnte WFT das Zeug dazu haben, um einen Playoff-Platz in der NFC herauszufordern.

Share.

Leave A Reply