Reichel, ein Neuling in der NHL, strebt den sofortigen Sprung in den Club der Blackhawks an.

0

Reichel, ein Neuling in der NHL, strebt den sofortigen Sprung in den Club der Blackhawks an.

Lukas Reichel, Feldhockey-Nationalspieler, will mit guten Leistungen im Sommertrainingslager den Sprung in die NHL schaffen.

Reichel strebt an, sich sofort dem Team der Blackhakws anzuschließen.

“Mein Ziel ist es natürlich, in die Mannschaft zu kommen”, sagte der 19-jährige Nürnberger. Die Chicago Blackhawks haben den Angreifer mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet.

Nur der erste Schritt ist vertraglich geregelt.

“Es hängt davon ab, wie ich derzeit trainiere. Der Vertrag ist eine tolle Sache geworden, aber es ist nur der erste Schritt. Ich habe noch viel harte Arbeit vor mir, und auch die Trainingslager werden entscheidend sein. Danach werden wir sehen, wo es mich hinführt. Ich werde für alles bereit sein”, erklärte er.

Chicago wählte den Offensivspieler als 17. im NHL-Draft 2020 aus. Das Signal kam vom sechsmaligen Stanley-Cup-Sieger nach starken Leistungen in der DEL für die Eisbren Berlin und zuletzt mit der Nationalmannschaft beim World Cup in Riga. Wann Reichel in die USA fliegen wird, ist noch nicht bekannt.

“Ich bin mir noch nicht sicher. Nächste Woche treffe ich mich mit dem Fitnesstrainer, und dann werden wir sehen, wann ich rüberkommen kann.” Er plant, mit den Eisbären und seinem Vater noch ein wenig zu trainieren, sagte er. “Ich kann es kaum erwarten, dorthin zu kommen”, sagt der Erzähler. Es ist eine fantastische Stadt mit einer fantastischen Firma. Das ist eine einmalige Gelegenheit.”

210611-99-957949/2

Seite des Clubs

Share.

Leave A Reply