Quaison beginnt für Schweden bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Polen mit Krychowiak.

0

Quaison beginnt für Schweden bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Polen mit Krychowiak.

Tabellenführer Schweden und Schlusslicht Polen haben vor dem entscheidenden letzten Gruppenspiel jeweils eine Position in ihrer Startelf verändert.

Mit Krychowiak übernimmt Quaison die Führung für Schweden gegen Polen.

Während Schwedens Cheftrainer Janne Andersson den bislang glücklosen Routinier Marcus Berg aufgrund von Leistungsproblemen durch den Mainzer Robin Quaison ersetzt, nimmt Polens Nationaltrainer Paulo Sousa einen Wechsel für einen Rückkehrer vor. Nach Verbüßung seiner Gelb-Rot-Strafe aus dem Auftaktspiel gegen die Slowakei (1:2) kehrt Mittelfeldspieler Grzegorz Krychowiak für Jakub Moder in die Startformation zurück.

In der Partie am Mittwoch (18:00 Uhr/Magenta TV) in St. Petersburg geht es für die bereits qualifizierten Schweden noch um die letzte Platzierung, die auch für den Achtelfinaleinzug wichtig ist.

Polen hingegen hat nur einen Punkt und kann nur bei einem Sieg weiterkommen.

Bei einem Unentschieden oder gar einer Niederlage wäre die Mannschaft um Nationalspieler Robert Lewandowski wie schon bei der WM 2018 frühzeitig aus der Vorrunde ausgeschieden.

210623-99-114690/1

Offizielle Website der EURO 2021

Informationen zu Schweden

Informationen über Polen

Schweden vs. Polen: ein direkter Vergleich

Share.

Leave A Reply