Paul Finebaum hat eine brutal ehrliche Aufnahme in die NCAA

0

Der ESPN-College-Football-Analyst Paul Finebaum hielt sich an diesem Donnerstagnachmittag nicht zurück, als er über den aktuellen Stand der NCAA sprach.

Obwohl er seine Haltung zur Bezahlung von College-Athleten nicht teilte, teilte Finebaumhat angesprochen, wie die NCAA mit dieser gesamten Situation in Bezug auf die Ära des Namens, des Images und der Ähnlichkeit umgegangen ist.Er glaubt, dass sich die NCAA wertlos gemacht hat.

„Heute ist der bedeutendste Tag in der Geschichte der NCAA und das ist keine Untertreibung“, sagte Finebaum zu ‚Keyshawn, J-Will and Zubin.’„Wegen dem, was heute bröckelt, kommt das Modell der NCAA herunter und man kann es nie wieder aufstellen.Die Tatsache, dass die NCAA nach heute wirklich wertlos ist, ist auch ein sehr bedeutsamer Moment.Dieser Tag ist schon sehr lange her – und alle scheinen vorbereitet zu sein.

„Die Athleten scheinen vorbereitet zu sein.Wir in den Medien haben so kompetitiv und aggressiv wie möglich darüber berichtet.Die einzigen Leute, die am 1. Juli 2021 keine Ahnung zu haben scheinen, sind die Leute, die dafür verantwortlich sind, und das ist die NCAA.Sie haben bis gestern gewartet, um dies endlich in Gang zu setzen, und das einzige, was sie vermeiden wollten, war das Chaos am 1. Juli und genau das passiert.“

Finebaum sieht eine große Schuld an diesem “Chaos”“ sollte dem NCAA-Präsidenten Mark Emmert zugeschrieben werden.

“Mark Emmert wird zu jeder Zeit und an jedem Ort in diesem Land als einer der ineffektivsten Führer jeder Organisation in die Geschichtsbücher eingehen, und das umfasst aein gutes Stück Boden, da wir am Sonntag auf den Geburtstag der Nation zusteuern.Er hat nichts geboten und wird nichts anbieten.“

Finebaum nannte die Power-Five-Kommissare die „Leute, die wirklich College-Leichtathletik betreiben“.Er glaubt, dass sie in den kommenden Jahren die wichtigsten Entscheidungen für die NCAA treffen werden.

Dieses Thema wird nicht so schnell verschwinden, zumal dies die erste Woche ist, in der Studentensportler offiziell Sponsoringverträge unterzeichnen können.

Share.

Leave A Reply