Packers geben offizielle Entscheidung zum Trainingslager bekannt

0

Ob Aaron Rodgers diesen Sommer zum Trainingslager der Green Bay Packers kommt oder nicht, alle Augen werden auf das Team gerichtet sein.Die Packers öffnen 13 ihrer Trainingslagersitzungen für die Öffentlichkeit.

Green Bay eröffnet am Mittwoch, den 28. Juli, das Trainingslager. Das wird öffentlich sein und wird in der Trainingsanlage der Packers stattfinden.Das ist für das Franchise eine kleine Abwechslung zum normalen Trainingslagerablauf.

Die Packers reisen traditionell zum St. Norbert College in De Pere, Wisconsin zum Trainingslager.Letztes Jahr entschieden sie sich, aufgrund von Komplikationen mit COVID-19 zu Hause zu bleiben.Dieses Jahr machen sie dasselbe.

Samstag, der 7. August, ist der einzige Tag außerhalb der Übungsanlage.Das Team veranstaltet an diesem Tag eine Familiennacht, die im Lambeau Field stattfinden wird.

Am 18.-19. August wird das Team die New York Jets zu zweitägigen gemeinsamen Übungen in Green Bay begrüßen.Diese werden auch für Fans geöffnet sein.Zwei Tage später treffen die beiden Mannschaften in Lambeau zu ihren zweiten Vorsaisonspielen aufeinander.

Die Packers empfangen die Houston Texans am 14. August und reisen am 28. August zu den Buffalo Bills, um die Vorsaison abzuschließen.

Fans werden reichlich Gelegenheit haben, Rodgers dabei zuzusehen, wie er sich darauf vorbereitet, seine MVP-Krone zu verteidigen, wenn er seinen Holdout beenden möchte, oder zu sehen, was der junge Jordan Love an den Tisch bringt.Den Green Bay Packers wird in diesem Sommer viel Aufmerksamkeit geschenkt.

[Packers]

Share.

Leave A Reply