Ohio State Star EJ Liddell macht offiziellen NBA-Entscheidungsentwurf

0

Es stellt sich heraus, dass EJ Liddell noch nicht bereit ist, das Buch über seine Karriere an der Ohio State abzuschließen.Der Star-Stürmer gab bekannt, dass er für die Saison 2021-22 zu den Buckeyes zurückkehren wird.

Liddell erklärte seine Entscheidung in einem exklusiven Interview mit ESPN.Er glaubt, dass ein weiteres Jahr an der Ohio State seiner Aktie auf lange Sicht helfen wird.

„Das war eine ziemlich schwierige Entscheidung“, sagte Liddell über ESPN.„Niemand in meiner Familie war jemals so kurz davor, eine Profiliga zu erreichen.Nach vielen Gesprächen mit meinen Eltern und Trainern habe ich verstanden, dass eine Rückkehr das Beste für mich ist.Jeder kann sich anmelden, um in der NBA zu spielen.Ich hätte absolut einen Vertrag bekommen können.Aber es geht nicht darum, in die NBA zu kommen, sondern langfristig darin zu bleiben.“

In der vergangenen Saison erzielte Liddell durchschnittlich 16,2 Punkte und 6,7 Rebounds pro Spiel.Wenn er den nächsten Schritt in seiner Karriere macht, sollte er in der nächsten Saison einer der Top-Kandidaten sein, um den Big Ten Player of the Year zu gewinnen.

Während seines Interviews mit ESPN sprach Liddell auch Athleten an, die von ihrenName, Bild und Ähnlichkeit.Diese neue Regel spielte eine Rolle bei seiner Entscheidung, in der Schule zu bleiben.

„Es ist gut, dass ich Geld verdienen konnte.Das sollte schon lange passieren.Die Trainer sagen mir, dass ich als Gesicht dieses Teams und als einer der am meisten bekannt gemachten Jungs in der Konferenz einen wirklich guten Gewinn daraus machen könnte.Wie viel weiß ich noch nicht.Ich habe mich noch nicht genug damit befasst.“

Obwohl die Buckeyes Liddell für die nächste Saison wieder im Team haben werden, hat Star Guard Duane Washington Jr. angekündigt, dass er seinen Namen im NBA-Draft behalten wird.

Share.

Leave A Reply