NFL World reagiert auf die N’Keal Harry News

0

New England Patriots Wide Receiver N’Keal Harry hat nach zwei enttäuschenden Saisons mit dem Franchise offiziell einen Trade beantragt.

Eine erste Wahl aus dem Bundesstaat Arizona im Jahr 2019 hat Harry gerade veröffentlicht45 Empfänge, 414 Yards und vier Touchdowns in 21 Karrierespielen.Die Patrioten haben ihn anscheinend aufgegeben, und das Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit, so Harrys Agent Jamal Tooson.

“In zwei Spielzeiten hat er 86 Ziele, was offensichtlich nicht die Erwartungen der Patrioten erfüllt undN’Keal hatte, als sie eine dominante Downfield-Bedrohung entwarfen, die zum Zeitpunkt des Angriffs im College praktisch nicht aufzuhalten war“, sagte Tooson.„Nach zahlreichen Gesprächen mit den Patriots glaube ich, dass es Zeit für einen Neuanfang ist und das Beste für beide Seiten, wenn N’Keal vor Beginn des Trainingslagers weiterzieht.Aus diesem Grund habe ich die Patriots heute informiert, dass ich im Namen meines Kunden offiziell einen Trade beantrage.“

In der NFL sind die Reaktionen auf Harrys Anfrage gemischt.Einige denken, dass der wuchtige (6-Fuß-4, 225 Pfund) Wideout gerettet werden kann und einen Blick von einer anderen Organisation wert ist, während andere bemerkt haben, dass Harrys enttäuschende Leistung in Neuengland größtenteils auf seine eigene Verantwortung zurückzuführen ist.

Zum Glück für Harry wird dies nicht das Ende seinder Linie für seine NFL-Bestrebungen.Ein Team kann sich entscheiden, New England in der späten Runde zu pflücken, um den 23-jährigen Empfänger zu erwerben, und selbst wenn Harry freigelassen wird, wird er zweifellos einen Blick von einem Team erhalten, das bereit ist, einen Flieger auf dieeinmalige Auswahl in der ersten Runde.

Nachdem er jedoch nach nur zwei Saisons mit seiner ersten Mannschaft ausgeschieden ist, wird der Druck auf Harry liegen, ab der Minute, in der er unterschreibt oder woanders gehandelt wird, Leistung zu bringen.

Share.

Leave A Reply