NFL World reagiert auf die Behauptung von Ben Roethlisberger des ehemaligen GMs

0

Die Pittsburgh Steelers haben in dieser Nebensaison mehrmals erklärt, dass Ben Roethlisberger noch etwas Benzin im Tank hat.Der ehemalige NFL-Geschäftsführer Mike Tannenbaum glaubt jedoch, dass Roethlisbergers Tage als zuverlässiger Quarterback vorbei sind.

Während der Get Upam Donnerstag entfesselte Tannenbaum seinen kühnsten Take der Offseason.Er sagte, dass Roethlisberger irgendwann in der Saison 2021 auf die Bank muss.

„Er wird schlecht sein, und ich erwarte, dass er Mitte der Saison auf die Bank muss“, sagte Tannenbaum.”Hier ist der Grund.Als ich bei den Jets und den Dolphins war, war Ben Roethlisberger ein großer, physischer Quarterback.Statistiken zeichnen nicht immer das Bild, aber 2015 war Roethlisberger in der NFL Dritter in Yards pro Passversuch.Im vergangenen Jahr wurde er mit 38 Jahren 31..Er hat gerade den Ball gecheckt.“

Tannenbaum beendete seinen Schimpf über Get Up, indem er sagte, dass Roethlisbergers Karriere vorbei sei.

Es überrascht nicht, dass Steelers-Fans darüber ziemlich verärgert sindvon Tannenbaum nehmen.Sie glauben, dass er weiter auf diese Trommel hauen wird, bis er Recht hat.

„Mike Tannenbaum wird einfach weiter so dumme Takes verdoppeln, bis er schließlich einen richtig macht“, schrieb ein Fan.„Er hat letztes Jahr im Grunde das Gleiche gesagt.Er konnte es dann auch nicht mehr ins Leben rufen.“

Steelers-Reporter Chris Carter istIch bin neugierig, ob Tannenbaum eine negative Meinung von Roethlisberger hat, weil der zweimalige Super Bowl-Champion gegen seine ehemaligen Teams, die Dolphins und Jets, gut abgeschnitten hat.

„Es ist, als hätte Ben Roethlisberger etwas mit einem Team gemacht, mit dem er zusammen war.“Carter hat getwittert.

Einige Fans in Pittsburgh bewerten Tannenbaums Bemerkungen positiv.Sie glauben, dass die Medien die Messlatte für Roethlisberger so niedrig gelegt haben, dass er viele Leute mit seiner Produktion überraschen wird.

„Bei diesem Tempo muss Ben nur eine durchschnittliche Saison haben, um die Hälfte zu schließender nationalen Medien“, twitterte ein Steelers-Fan.„Wenn Fichtner weg ist, verstehe ich nicht, warum irgendjemand erwarten würde, dass er nach einem anständigen Jahr 2020, wenn OL, WRs, TEs und RBs stanken, einen großen Rückgang hat.Er kann nirgendwo anders hingehen, als auf diesen Positionen.“

Sind Roethlisbergers beste Tage hinter ihm?Sicher, aber es wäre ein echter Wahnsinn, wenn er später in diesem Jahr für Dwayne Haskins oder Mason Rudolph auf der Bank sitzen würde.

Roethlisberger schaffte es letzte Saison, 3.803 Yards und 33 Touchdowns zu werfen.Mit einem überarbeiteten Laufspiel an seiner Seite könnte er in der kommenden Saison effiziente Zahlen aufstellen.

Share.

Leave A Reply