NFL beschließt Bestrafung für Washington Football Team

0

Am Donnerstag gab die NFL das Ergebnis ihrer Ermittlungen zur Kultur des Washington Football Teams bekannt.

Nach der Befragung von mehr als 150 Personen verhängte die NFL eine Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar, weil ihr Arbeitsplatz als „hoch“ eingestuft wurdeunprofessionell“ seit mehreren Jahren.Dieses Geld wird für wohltätige Zwecke gespendet.

„Viele Jahre lang war die Arbeitsumgebung im Washington Football Team, sowohl im Allgemeinen als auch insbesondere für Frauen, äußerst unprofessionell“,sagte die NFL in einer Erklärung.„Es kam häufig zu Mobbing und Einschüchterung, und viele beschrieben die Kultur als eine Kultur der Angst, und zahlreiche weibliche Angestellte berichteten, am Arbeitsplatz sexuelle Belästigung und einen allgemeinen Mangel an Respekt erfahren zu haben.“

Diese Untersuchung wurde eingeleitet, weilüber 40 Frauen haben sich gemeldet, um dem Washingtoner Besitzer Dan Snyder und anderen Teammanagern sexuelles Fehlverhalten vorzuwerfen.

Vor kurzem veröffentlichte Snyder eine Erklärung zur Bestrafung der NFL.

“Istimme der Entscheidung des Kommissars in dieser Angelegenheit zu und bin entschlossen, die wichtigen Empfehlungen seiner Untersuchung umzusetzen“, sagte Snyder.„Tanya wird die Verantwortung des CEO übernehmen, den gesamten Tagesbetrieb beaufsichtigen und den Verein bei allen Ligaaktivitäten vertreten.Ich werde mich in den nächsten Monaten auf die Entwicklung eines neuen Stadionplans und andere Dinge konzentrieren.“

Snyder hat inzwischen ein längeres Statement veröffentlicht:

„Ich habe viel gelerntin den letzten Monaten über die Arbeitsweise meines Clubs und die Art des Arbeitsplatzes, den wir hatten.Es ist jetzt klar, dass die Kultur nicht das war, was sie sein sollte, aber ich war mir des Ausmaßes der Probleme und meiner Rolle bei der Entwicklung und Fortführung dieser Kultur nicht bewusst.Ich weiß, dass ich als Eigentümer letztendlich für den Arbeitsplatz verantwortlich bin.Ich habe das gesagt und sage es noch einmal.

„Ich empfinde große Reue für die Menschen, die während ihrer

Arbeit hier schwierige, sogar traumatische Erfahrungen gemacht haben.Das tut mir wirklich leid.Ich kann die Uhr nicht zurückdrehen, aber ich verspreche, dass niemand,

der hier arbeitet, jemals wieder solche Erfahrungen machen wird, zumindest nicht solange Tanya und ich die Besitzer dieses Teams sind.

„In den letzten 18 Monaten haben wir viele Veränderungen vorgenommen.Wir haben ein neues und vielfältiges

Führungsteam, ein umfassendes Schulungsprogramm, Kulturumfragen und Mitarbeiterunterstützung und verpflichten uns sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter des Washington Football Club jeden Tag an einen professionellen und respektvollen Arbeitsplatz kommt.Und obwohl es echte Fortschritte gegeben hat, sind wir noch nicht fertig und werden uns weiterhin auf jede erdenkliche Weise verbessern.

„Ich schätze die Leute, die sich gemeldet haben, und beabsichtige, alle

Empfehlungen aus der Untersuchung.In Zukunft werde ich mich darauf konzentrieren, das Washington Football Team für alle seine Mitarbeiter, Fans und Partner, einschließlich meiner Partner in der NFL, zu einer Quelle des Stolzes zu machen.

„Ich stimme den Entscheidungen des Kommissars in dieser Angelegenheit zuund bin entschlossen,

die wichtigen Empfehlungen seiner Untersuchung umzusetzen.Tanya wird die Verantwortung des CEO übernehmen und den gesamten Teamalltag beaufsichtigen und den Club bei allen Ligaaktivitäten vertreten.Ich werde mich in den nächsten Monaten auf die Entwicklung eines neuen Stadionplans und andere Angelegenheiten konzentrieren.

„Tanya und ich sind dankbar und wirklich gesegnet, eine so wunderbare Organisation zu leiten, die

stand immer für Exzellenz und Sieg.Wir freuen uns darauf, uns auf die

Community-Aufbau- und Wohltätigkeitsbemühungen des Teams zu konzentrieren und sind zuversichtlich, dass wir mit Trainer Ron Rivera

und Teampräsident Jason Wright ein herausragendes Management-Team haben, daswird

wirkliche Veränderungen herbeiführen und eine Super Bowl-Meisterschaft zurück in die Hauptstadt unserer Nation bringen.“

Das ist eine wichtige Aussage von Dan Snyder, der zugibt, dass seine Frau Tanya dabei sein wirdVerantwortung für die zukünftigen Entscheidungen der Franchise.

Share.

Leave A Reply