NFL-Analyst ernennt den besten “Franchise Cornerstone” der Liga

0

In der NFL kann ein Franchise-„Cornerstone“-Spieler auf fast jeder Position stehen.Es gibt viele Spieler, die bereits als Eckpfeiler gelten, aber nur einer kann der Platzhirsch sein.

In einem kürzlich erschienenen Beitrag für Bleacher Report hat NFL-Analyst Kristopher Knox seine Liste der Franchise-Eckpfeiler vor der Saison 2021 erstellt.Zu seinen Top 10 gehörten Persönlichkeiten wie Myles Garrett, Von Miller, Derrick Henry, Aaron Donald und Aaron Rodgers.

Wen hat er sich also für den ersten Platz ausgesucht?Kansas City Chiefs Quarterback Patrick Mahomes.

Natürlich gab es einige Kontroversen über die Rangliste.Aber nur wenige Leute haben argumentiert, dass der Chiefs QB es nicht verdient, dort zu sein.

Es ist kein schwieriges Argument.Er war bei zwei Super Bowls in Folge, drei AFC-Meisterschaften in Folge und ist 38:8 als Starter in der regulären Saison.Myles Garrett, CLE
9.Zack Martin, DAL
8.Matt Ryan, ATL
7.Von Miller, DEN
6.Derrick Henry, TEN
5.Big Ben, PIT
4.Russell Wilson, SEA
3.Aaron Rodgers, GB
2.Aaron Donald, LAR
1.Patrick Mahomes, KC

Enthaltene Kriterien: Ein Team für alle Karriere, Alter, Vermächtnis, Positionswert pic.twitter.com/MiuIUTlfKD

— B/R Gridiron (@brgridiron) 4. Juli 2021

Als Starter im ersten Jahr im Jahr 2018 absolvierte Patrick Mahomes 66 Prozent seiner Pässe für 5.097 Yards und 50 Touchdowns in der Liga.Er wurde zum NFL MVP geehrt und führte die Chiefs zu ihrem ersten AFC Championship Game seit 1993.

Im folgenden Jahr führte er die Chiefs nach 4.031 Yards und 26 Touchdowns mit fünf Interceptions zu ihrem ersten theirSuper Bowl in 50 Jahren und gewann den Titel.

Im vergangenen Jahr hatte Mahomes 4.740 Yards und 38 Touchdowns und erreichte damit erneut den Super Bowl.

Es besteht kein Zweifel, dass er sich als . etabliert hatein Eckpfeiler.

Share.

Leave A Reply