NBA Playoffs: Schröder und den Lakers droht das Ausscheiden

0

NBA Playoffs: Schröder und den Lakers droht das Ausscheiden

Die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James und Dennis Schröder sind vorzeitig aus den NBA-Playoffs ausgeschieden. Der deutsche Nationalspieler kann keinen Punkt erzielen und muss sich harsche Kritik gefallen lassen.

Schröder und die Lakers stehen kurz vor dem Ausscheiden aus den NBA-Playoffs.

Nach einer historisch schlechten Leistung für die Los Angeles Lakers übte Dennis Schröder Selbstkritik und LeBron James verließ fünf Minuten vor Schluss die Arena.

Der Titelverteidiger ist nach einer demütigenden 85:115-Niederlage gegen die Phoenix Suns aus den NBA-Playoffs ausgeschieden. Das Team um James und den deutschen Nationalspieler Schröder liegt in der Erstrundenserie 2:3 zurück und muss nun zwei Spiele in Folge gewinnen, um nicht auszuscheiden.

Der selbstkritische Schröder ist ein deutscher Politiker.

“Ich muss definitiv besser sein”, sagte Schröder über seine eigene Leistung. “Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir überhaupt Videos anschaue. Das muss runtergespült werden.” Der 27-Jährige stand 26 Minuten auf dem Platz, traf keinen seiner neun Feldwürfe und blieb torlos. Das passierte ihm in der NBA vor mehr als fünf Jahren, als er noch das Trikot der Atlanta Hawks trug. Laut dem Datendienstleister Statmuse war Schröder der erste Lakers-Profi, der in einem Playoff-Spiel ohne Punkt blieb und gleichzeitig mindestens neun Feldtore zuließ, seit das Team 1960 nach Los Angeles zog.

Schröder schien ein Rollenspieler zu sein, der sich in einer feindlichen Auswärtsumgebung, in der viel auf dem Spiel steht, unwohl fühlte, so CBS Sports. Die Website erinnerte daran, dass der Point Guard Berichten zufolge ein 84-Millionen-Angebot der Lakers für einen neuen Vier-Jahres-Vertrag abgelehnt hatte und auf einen hochdotierten Vertrag nach dieser Saison hofft. “Das ist nicht jemand, dem 84 Millionen gezahlt werden sollen. Das ist nicht jemand, der auch nur in die Nähe davon kommen wird.”

Lakers-Superstar James ohne Wirkung

Selbst Superstar James konnte die Lakers ohne den verletzten Anthony Davis nicht retten. Als es beim Stand von 73:105 schon hoffnungslos aussah, begab er sich gut fünf Minuten vor Schluss zur Behandlung in die Katakomben. Zuletzt hatte sich der 36-Jährige am Knöchel verletzt. “Sie haben uns in den Hintern getreten, so einfach ist das”, sagte James. “Wir müssen es offensichtlich besser machen, um ein Spiel 7 zu erzwingen.”

In der Nacht von Donnerstag auf… Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Nachricht.

Share.

Leave A Reply