NBA: Die Clippers verlieren in der ersten Runde der Playoffs gegen die Utah Jazz.

0

NBA: Die Clippers verlieren in der ersten Runde der Playoffs gegen die Utah Jazz.

Los Angeles, Kalifornien – In der nordamerikanischen Basketball-Liga nutzten die Los Angeles Clippers ihren Heimvorteil und gewannen ihre erste Playoff-Serie gegen die Utah Jazz (NBA).

Die Clippers verlieren in der ersten Runde der Playoffs gegen die Utah Jazz.

Dabei konnten die Kalifornier den Rückstand auf 1:2 verkürzen. In der Nacht zum Samstag (Ortszeit) gewannen die Clippers 132:106 und dürfen wieder auf einen Platz in den Western Conference Finals hoffen.

Kawhi Leonard führte das Team mit 34 Punkten und 12 Rebounds an, verteilte zudem fünf Assists und war der beste Schütze des Spiels. Paul George steuerte 31 Punkte bei. Donovan Mitchell hingegen führte die Jazz mit 30 Punkten an, humpelte aber vom Platz, nachdem er sich bei einem Spielzug zum Korb im vierten Viertel am rechten Fuß verletzt hatte.

Die beiden Vereine treffen am Dienstagabend in Los Angeles erneut aufeinander. Die Serie wird im Best-of-seven-Format gespielt.

210613-99-971010/3

NBA

Share.

Leave A Reply